Albumin ist ein häufig verwendetes kulinarische Komponente besser bekannt als?

Antwort: Eiklar

Sie schaffen die unverwechselbaren weißen Ring um gebratene Eier, sind sie in Baisers gepeitscht, Patienten besorgt über Cholesterin-Aufnahme wird empfohlen, sie allein sans das Eigelb zu essen, und sie haben auch in der Buchbinderei und Druckgrafik im Laufe der Jahre verwendet worden. Eiweiß sind eine eiweißreiche und überraschend vielfältig Komponente von Vogeleiern.

Obwohl wir die Substanz “Eiweiß” einfach nennen, ist sein technischer Name Eiweiss. Der Name leitet sich aus dem Begriff “Albumin” abgeleitet, die Klasse der wasserlöslichen und schwefelhaltigen Proteine ​​in Hülle und Fülle im Weiß des Eies sowie in anderen organischen Geweben wie Muskeln und Blut.

Wenn die Natur ihren Lauf und das Ei nimmt befruchtet wird, dient das Eiweiß als Schutzpolster für den Dotter und dem wachsenden Vogel als auch mit ihm verbunden als Nährstoffe zu dem Vogel bereitstellt. Wenn wir das Eiweiss in unbefruchtete Eier zum Kochen verwendet begegnen, bekommen wir in jeder Mahlzeit ein wenig Spaß wissenschaftliches Experiment zu erleben. Wenn Sie ein Ei kochen, sei es durch Kochen, Braten es, oder sonst ist es mit Hitze vorbereiten, können Sie die Denaturierung Zeuge und Entfaltung der Albumin-Proteinen. Da die Proteine ​​und das Eiweiß verfestigt sich zu entfalten, wird es weiß und wird dichter. Wenn Sie jemals Ihre Spiegeleier verkocht und stellte fest, ihre gummiartige Struktur, ist, dass Textur ein Ergebnis der vollständig um die Proteine ​​darin gefunden denaturieren.

 cyclonebill.