ändern Ubuntu-Server, der per DHCP zu einer statischen IP-Adresse

Wenn der Ubuntu Server-Installationsprogramm des Servers zur Verwendung von DHCP eingestellt ist, werden Sie es auf eine statische IP-Adresse zu ändern, so dass die Menschen tatsächlich nutzen können.

Eine Änderung dieser Einstellung ohne GUI wird einige Textbearbeitung erfordern, aber das ist klassische Linux, nicht wahr?

Lassen Sie uns öffnen Sie die Datei / etc / network / interfaces Datei. Ich werde vi zu benutzen, aber Sie können auch einen anderen Editor wählen

sudo vi / etc / network / interfaces

Für die primäre Schnittstelle, die in der Regel eth0 ist, werden Sie diese Zeilen sehen

auto eth0; iface eth0 inet dhcp

Wie Sie sehen können, ist es DHCP gerade jetzt mit. Wir werden dhcp zu statisch zu ändern, und dann gibt es eine Reihe von Optionen, die unten hinzugefügt werden soll. Offensichtlich würden Sie diese zu Ihrem Netzwerk anpassen.

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.1.100; netmask 255.255.255.0; Netzwerk 192.168.1.0; Broadcast 192.168.1.255; Gateway 192.168.1.1; dns-Name-Server 192.168.1.1

Nun müssen wir durch die Bearbeitung der Datei resolv.conf in den DNS-Einstellungen hinzufügen

sudo vi /etc/resolv.conf

Auf der Linie “Nameserver xxx.xxx.xxx.xxx ‘ersetzen die x mit der IP-Adresse Ihres Nameserver. (Sie können ifconfig tun / all, um herauszufinden, was sie sind)

Sie müssen auch den DHCP-Client entfernen hierfür halten Sie sich an (Dank an Peter für zu bemerken). Unter Umständen müssen Sie stattdessen dhcp-client3 zu entfernen.

sudo apt-get remove DHCP-Client

Jetzt werden wir brauchen nur die Netzwerkkomponenten neu zu starten

sudo /etc/init.d/networking Neustart

Ping www.google.com. Wenn Sie eine Antwort erhalten, arbeitet die Namensauflösung (es sei denn natürlich, wenn Google in Ihrer Host-Datei ist).

Wirklich ziemlich einfach.

Aktualisiert Dank Nickname007 in den Kommentaren zu der Feststellung, dass ich die DNS-Einträge in der Führung vergessen.

Und was ist mit Ihrem Router zu konfigurieren, dass die Server zu erzwingen, dass die IP-Adresse durch dhclient erhalten?

Warum kein Körper eine komplette Anleitung für das Schreiben? Befolgen Sie diese Schritte und alle möglichen Dinge brechen wie Web-Surfen, Updates, E-Mail – im Grunde alles, was die Namensauflösung erforderlich. Das ist die Hälfte von dem, was Sie tun müssen. Hier ist der Rest.

1. Mit einer dynamischen IP-Adresse, an der Konsole als root ein: ifconfig / alle. Schreiben Sie die IP-Adresse für Ihren Namen Server herunter.

2. Folgen Sie diese Jungs Schritte.

3. Als Root-Typ: vim /etc/resolv.conf. Auf der Linie “Nameserver xxx.xxx.xxx.xxx ‘ersetzen die x mit der IP-Adresse Ihres Nameserver. Restart Vernetzung. Ping http://www.google.com. Wenn Sie eine Antwort-bekommen, arbeitet die Namensauflösung (es sei denn natürlich, wenn Google in Ihrer Host-Datei ist).

Viel Glück Menschen, genießen.

@ NIckname007

Vielen Dank für die fehlenden Informationen zu merken! Ich habe die Führung mit Ihren Kommentaren aktualisiert.

Als ich oben Richtungen Netzwerk folgen wird nicht neu starten … Fehler ifdown: 2: fehl am Platze Option könnte nicht-Interface-Datei “/ etc / network / interfaces” / etc / network / interfaces lesen. Das Gleiche gilt für ifup. Auch wenn wieder zur ursprünglichen Konfiguration zu ändern, bekommen gleichen Fehler.

Änderungen sind

auto lo; iface lo inet Loopback

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.0.5; netmask 255.255.255.0; Netzwerk 192.168.0.0; Broadcast 192.168.0.255; Gateway 192.168.0.1

Sollte haben weiter erwähnt … .cannot laufen ifconfig – gleichen Fehler. Hat überprüfen, ob /etc/resolv.conf bereits Name-Server … zu korrigieren ist Punkt.

Scheint eine andere conf Datei zu sein, die dynamisch geändert wird, wenn die oben genannten Änderungen vornehmen und muss korrigiert werden, aber nicht wissen, wo man anfangen soll. Jede Hilfe wird sehr geschätzt.

HALLO Charles

Ich habe gerade erst kennengelernt und löste dieses Problem selbst. Es hatte mich aus meinen Haaren zu reißen und, wie üblich, es war etwas klein, dass ich übersehen hatte. Die Fehlermeldung sagt Ihnen, dass es ein Problem mit der Syntax der Interface-Datei. In meinem Fall war es ein Kommentarzeichen (#) von der zweiten Zeile der Datei fehlt, ganz oben, wo es ein bisschen info gibt über das, was die Datei wird – ich war so hart auf das Fleisch der Datei konzentriert I didn ‘t denke, es zu sehen für eine ganze Weile. Hoffe das hilft.

Ich habe stundenlang für diese genaue Informationen gesucht! Ich wünsche Google psychischen Kräfte hatte (kommt im Jahr 2009)

Arbeitete sofort – sehr gut.

Ich fand, was das Problem war für mich .. mein Editor für die TOP Zeile der Datei kommentiert “Schnittstellen” aus irgendeinem Grund auf die nächste Zeile gegangen war –

z.B.

# Diese Datei beschreibt die Netzwerkschnittstellen auf Ihrem; System und wie sie zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie Schnittstellen (5).

ES HÄTTE SEIN SOLLEN –

# Diese Datei beschreibt die Netzwerkschnittstellen auf Ihrem System verfügbar und wie sie zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie Schnittstellen (5).

Ich löschte EINFACH carrage RETURN und es hat funktioniert a treat!

Nur eine kleine Sache …, Sie haben einen Tippfehler … es sollte “Name-Server xxx.xxx.xxx.xxx.” Sein (kein Leerzeichen zwischen Namen und Server).

Ansonsten genau das Richtige;. Dank!

Wenn ich geben; sudo vi / etc / network / interfaces

alle i ist ein leerer Bildschirm mit dem folgenden Zeichen erhalten; ~; ~; ~; ~; ~

Kann jemand helfen? Ich bin ein Noob, wenn es dazu kommt.

Jede Hilfe wäre sehr geschätzt.

wenn ich schreibe in

sudo vi /etc/resolv.conf

Ich bekomme den gleichen Bildschirm in der Zeit nach oben erwähnt durch Jose. sollte ich mein Name-Server xxx.xxx Dingsbums geben Sie einfach?

Ich erfuhr, dass es notwendig ist, den DHCP-Client-Paket zu entfernen, um das Überschreiben der Datei resolv.conf zu verhindern. (DHCP-Client oder dhcp3-Client). Aptitude diese Pakete zu entfernen, wenn sie installiert sind. Dann wird die Änderung zu resolv.conf dauern.

Viel Glück.

Danke, Guter Artikel

Funktioniert super…. Bis zu meinem Ubuntu-Server zu gehen, entscheidet und meinen Router sowieso für eine DHCP-Lease fragen. Ich sehe immer noch, dass “dhclient3” noch läuft und hört eth0. wie kann ich das beheben? Es ist wirklich ärgerlich, wenn jeden Morgen meine IP-Adresse von x.x.x.50 zu x.x.x.102 und alle meine Portweiterleitungen brechen, und ich kann nicht aus der Ferne meine Box zugreifen, bis ich hineingehen und tun einen /etc/init.d/networking Neustart. Bitte helfen Sie!

dieser Artikel war für einen Neuling wie mich wirklich hilfreich .. vielen Dank der responser

Dieses How-To ist sehr hilfreich. Ich brauchte die nachfolgende Kommentare von Peter Zandbergen und Sheldon Cooper vom Server zu halten, um DHCP zurückkehrt. Um den DHCP-Client entfernen und den Prozess zu beenden:; $ sudo apt-get remove dhcp3-Client; …; $ ps aux |. grep dhcp; dhcp 4294 0,0 0,0 14096 680? S

ja, aus irgendeinem Grund pico wickelte die oben Kommentarzeile und dann gespeichert es … so erhalten Sie die fehl am Platze Option Fehler wirklich sehr ärgerlich, ich bin froh, dass jemand anderes es herausgefunden und mich gerettet mehrere Stunden Ärger!

Dank Hund zu Hause.

Vielen Dank! eine klare Durchlauf Lesen macht dieses Material sehr viel einfacher. Halten Sie schreiben, ich werde lesen Sie weiter.

Gutes Zeug.

Auf meinem Rechner wird das Paket dhcp3-Client, nicht dhcp-client3 genannt.

Cheers, eine Behandlung arbeitete, hatte ein Problem mit Maschine mit DHCP-IP-Adresse fallen, diese bald sortiert es aus: D

Yeh über den Router. Würden Sie nicht noch eine statische IP zu config. Ich habe Kabel und seinen Satz zu dynamisch. Wenn dies der Fall ist es eine Möglichkeit, meine DNS-Namen (dh xxxx.xxxx.xxxx.xxxx) ohne Kontakt mit meinem isp-Anbieter finden.

HALLO alle ……… .Ich versuchte, die wie unten angegeben, aber Fehler kommt immer gleich …; Nach vi / etc / network / interfaces ich Änderungen vorgenommen wie

# Die Loopback-Netzwerk-Schnittstelle, Auto-lo, lo iface inet Loopback

# Die primäre Netzwerkschnittstelle

auto eth0

iface eth0 inet static

Adresse 192.168.1.100

netmask 255.255.255.0

Gateway 192.168.1.1

Nachdem ich einen Neustart des Netzwerk

sudo /etc/init.d/networking Neustart, ich bekam die folgende Fehler msg; root @ Excel: ~ # sudo /etc/init.d/networking Neustart

* Neukonfiguration Netzwerk-Schnittstellen … / etc / network / interfaces: 1: Option fehl am Platz

ifdown: konnte nicht Interface-Datei lesen “/ etc / network / interfaces”

/ Etc / network / interfaces: 1: Option fehl am Platz

ifup: konnte nicht Interface-Datei lesen “/ etc / network / interfaces”

[fehlschlagen]

Ich habe versucht, diese; ls -lah / etc / network / interfaces

Ich bekomme

root @ Excel: ~ # ls -lah / etc / network / interfaces

-rwxrw-rw- 1 root root 202 2008-07-30 12.05 / etc / network / interfaces

Dann versuchte ich dieses

sudo chown root: root / etc / network / interfaces

Nachdem ich hinzufügen #

# Die Loopback-Netzwerk-Schnittstelle

auto lo

iface lo inet Loopback

#; # Die primäre Netzwerkschnittstelle

auto eth0

iface eth0 inet static

Adresse 192.168.1.100

netmask 255.255.255.0

Gateway 192.168.1.1

Ich bekomme gleichen Fehler jemand kann mir helfen …;. Dank; ricky

Danke für den Artikel. Es ist Leute wie Sie, die Linux erträglich zu machen.

Das funktionierte auf Anhieb. Vielen Dank.

Ich hatte die fehl am Platze Option Datei Problem auch. Es stellte sich heraus, ganz am Ende meiner Interface-Datei (wie 20 kehrt nach unten) hatte es die Optionen wiederholt für eth0, die das OS verwirrend gewesen sein muss. so stellen Sie sicher, es gibt nichts an der Unterseite der Datei versteckt.

Ich habe einen Proxy-Server mit zwei Schnittstellen. Die Internet-Schnittstelle erhält seine IP per DHCP von einem DSL-Modem auf einem Netzwerk 10.0.0.0, das andere statische 192.168.1.0 LAN-Netzwerk ist die Einrichtung wie dieses Artikels ist es,. Darum habe ich nicht loswerden der DHCP-Client erhalten.

Vielen Dank. Ihre Tipps half mir deutlich.

Dank Alott!

Gute Erklärung! und funktioniert perfekt!

In Ubuntu Server 9 (und vielleicht auch frühere Versionen) der DHCP-Client-Paket dhcp3-Client aufgerufen und nicht dhcp-client3 wie es in der Schritt-für-Schritt-Anleitung angegeben ist.

obwohl Dank für die Führung.

Bitte korrigieren Sie die Korrektur … es ist dhcp3-Client, nicht dhcp-client3.

Es gibt keinen Raum zwischen Namen und Server in * Nameserver xxx.xxx.xxx.xxx “.

Vielen Dank für die Führung!

Wenn Sie immer noch die Verwendung von DHCP haben, dann kann der Client mit einer Option gestartet werden, um nicht zu überschreiben /etc/resolv.conf (und vielleicht einige andere). Errr, ich wünschte, ich präziser sein könnte, aber ich 🙂 einfach deinstalliert dhcp. Vielen Dank für die Führung.

Nach Änderungen an Dateien zu machen, wie Sie speichern Sie die Änderungen?

absolut exelent !!!!!

ur info ist genau nützlich

Dank viel und mehr Macht !!!!!!!

Ich liebe es wirklich!!!!!!!!

vielen Dank.

ifconfig -a (und nicht ifconfig / all)

u geschrieben, (Sie können ifconfig tun / all, um herauszufinden, was sie sind), in der Tat u gemischt Linux und Windows, unter Linux; ifconfig -a; unter Windows; ipconfig / all, aber das Tutorial war ziemlich gut, danke.

Ich würde nicht empfehlen, den DHCP-Client zu entfernen

Was, wenn eines Tages u eine IP aus ur DHCP zu wollen, ist das, wenn ur PC mehr als ein NIC hat und man einen DHCP IP braucht?

Auf einem neu installierten ubuntu ur primären eth in dhcp ist, dann versuchen u setzen sie statisch durch die Aktualisierung / etc / network / interface folgenden Anweisungen auf dieser Seite (u resolv.conf auch für dns bearbeiten können), dann ein

ps ax | grep dhc

u wird wahrscheinlich einen laufenden dhclient3 Prozess läuft sehen, oder eine dhclient, wenn u es von Hand runned

töten sie jeweils mit

killall dhclient3; killall dhclient

dann ein “ps ax | grep dhc” sollte kein DHCP-Client ausgeführt wird zeigen, jetzt ur-Server statische IP und pflegt Anfrage dhcp IPs mehr, auch beim Neustart ur gesetzt..

aber u kann immer noch für einen DHCP-IP per Hand fordern.

Es ist nicht notwendig, den DHCP-Client zu deinstallieren. Nur stellen Sie sicher, die Räume vor den Linien verwenden, Adresse, … in der Interface-Datei, wie oben gezeigt, dann funktioniert es.

Ich fand, dass, wenn Sie Probleme haben, verbinden, nachdem alle diese Zugabe

/ Sbin / route -Netz 0.0.0.0 gw 1.1.1.1 eth0 hinzufügen

wo müssen Sie 1.1.1.1 mit der internen IP-Adresse des Routers (Gateway) zu ersetzen.

behebt Ihre Verbindungsprobleme.

1. funktioniert sehr gut

Tipp für die VirtualBox-Benutzer: das Netzwerk ändern, um “Bridged-Adapter” im Voraus

Auf der Linie “Nameserver xxx.xxx.xxx.xxx ‘ersetzen die x mit der IP-Adresse Ihres Nameserver. (Sie können ifconfig tun / all, um herauszufinden, was sie sind)

Sie bedeuten, auf der Zeile ‘Name-Server XXX.XXX.XXX.XXX’ etc …

Ich glaube nicht, “ifconfig / all” ein gültiger Linux-Befehl. (Jedoch “ifconfig -a” gilt); Niether Befehl wird der Nameserver auflisten, aber.

(I vor e, außer nach c)

kleinere Fehler – das dhcp 3-Paket “dhcp3-Client” (nicht dhcp-client3) Gute Führung gestattet 🙂

Vielen Dank,. Ich nicht Linux verwendet haben sehr viel und haben alles, was ich vergessen verwendet, um über UNIX zu kennen;. (Ich war ein Zauberer, fiel aber in schlechte Wege, wenn mein Unternehmen mit Windows gestartet.); In jedem Fall diese Seite habe meine Probleme zu lösen;. das einzige, was ich (nur zum Spaß) hinzufügen würde .; ein Wörterbuch ist für uns arme Fenster peons, dar. wie in (wir dürfen hier nicht annehmen); Adresse bedeutet, dass Ihr zugewiesenen IP-; netmask bedeutet dasselbe wie netmask in Fenstern; Gateway bedeutet dasselbe wie Gateway in den Fenstern;. Neuere Linux ohne Broadcast oder Netzwerk-Einträge erhalten, indem (und wie ich sie nicht darstellen könnte heraus, dass ich ließ sie aus;. (diese erklären.), Name-Server in / etc /resolv.conf bedeutet hoffentlich DNS (ja ich weiß, stumm) Serveradresse.

(Das eigentliche Problem, das ich hatte, dass ich bringe zwei Zeilen aus, um in Schnittstellen, nie die Befugnis der dummen unterschätzen.)

Nochmals vielen Dank, aber ich bin nur gefragt, für ein wenig “Verdummung” für uns Fenster Menschen.

Dies ist einer der besten Stelle, die ich je gelesen habe. Sie haben ein großes Stück der bereitgestellten Informationen. Ich werde es auf jeden Fall mit meinen anderen Freunden zu teilen. Halten Sie sich die gute Arbeit, würde ich in Kontakt mit Ihrer Beiträge zu bleiben.

Der Linux-Shell-Befehl ifconfig zeigt Ihnen nicht Ihr Name-Server, wie in diesem Beitrag erwähnt, noch gibt es ein gültiges / alle Schalter auf ifconfig. Um Ihre aktuell eingestellte Name-Server zu finden, führen Sie den folgenden

$ Cat /etc/resolv.conf | grep Name-Server

dies hat mir sehr geholfen! Vielen Dank.

Hallo

Ich bin mit meinem Computer als dedizierter ubuntu 10.4 luziden Server. Und ich bin schon in einem großen Netzwerk;. Ich würde die Server-IP stabil mögen.

Könnten Sie bitte die IP-Adresse mit den Ergebnissen -a ifconfig Karte

Ich bin verwirrt mit Adresse und Netzwerkeinträgen.

Ich habe wie diese abgebildet bitte jemand sagen Sie mir, das ist die korrekte Abbildung;. Ich bin verwirrt mit den Adressen und Netzwerk-Einträge.

Adresse -> ifconfig -> HWaddr; netmask -> ifconfig -> Maske; Netzwerk -> ifconfig -> inet addr; Broadcast-> ifconfig -> Bcast; Gateway -> Route -> Gateway

Name-Server -> dig ubunto.com -> SERVER; Name-Server -> / etc / resolv.conf

Ich habe 3 Linux-Befehle, ifconfig, route verwendet, graben diese Einträge zu finden.

Ich meine HWaddr Eintrag aus dem Ergebnis der ifconfig ist die Adresseingabe Ist das richtig (!), Wenn nicht jemand mir bitte helfen.

Hallo, danke für diesen Artikel! Ich habe diese Richtungen gefolgt, und ich kann erfolgreich auf verschiedenen Websites ping. Ich habe ein Problem, aber … ich kann jetzt nicht auf meinen Server ssh. Gibt es etwas, das ich in OpenSSH ändern müssen?

Danke! Sehr nützliche Informationen. Hat mir geholfen alot!

Ich bin diese Anweisung folgende Net in ubuntu zu verbinden, aber ich bin nicht in der Lage resolv.conf zu retten, / etc / network / interfaces oder eine beliebige Konfigurationsdatei, um Änderungen vorzunehmen, nach Veränderungen, die sie nur als Datei (wid neuen Namen) speichern lassen nicht speichern oder fügen sie Änderungen in der Originaldatei plz helfen, wie es zu lösen

Shaina, benötigen Sie Root-Privilegien, diese Dateien zu schreiben. Starten Sie den Editor mit “sudo”, wie “sudo gedit / etc / network / interfaces”

Funktioniert perfekt! thnx alot 🙂

Arbeitete ein Genuss;. Dankhaufen.

hat super funktioniert! dachte id Änderung der per DHCP als IP-Adressen auf allen dev Maschinen sein woul vom Router Neustart n, so lol jedes Mal bekommt neue IP-Wechsel! Dank Hilfe mit der Dongle mit Wireless belkin tun?

Dank für diesen Artikel, und ich bin in der Lage meine Maschine in Netzwerk zu sehen;! Prost; -Brijesh

Hallo, Zum ersten Mal auf dieser Seite, ignorieren Sie bitte das Analphabetentum ….

von ifconfig, ich bin immer

eth0 Link-encap: Ethernet HWaddr 00: 0a: e6: ef: a6: af; inet addr: 192.168.1.3 Bcast: 192.168.1.255 Mask: 255.255.255.0

Meine “Schnittstellen” Datei hat

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.1.3; netmask 255.255.255.0; Netzwerk 192.168.1.0; Broadcast 192.168.1.255; Gateway 192.168.1.1

Ich bin mit einem einzigen Computer. Welche IP-Adresse muss ich in meiner resolv.conf als Name-Server enthalten?

***** Ich habe versucht, Name-Server 192.168.1.3 (da dies die IP-Adresse meines pc)

root @ Schreibtisch: / etc / network # ping http: //www.google.com; ping: unknown host http://www.google.com

****** Ich habe versucht, Name-Server 192.168.1.1 (Gateway von meinem Router)

root @ Schreibtisch: / etc / network # ping http: //www.google.com; funktioniert gut, Lösung Adresse

****** Ich habe versucht, Name-Server 192.168.1.3 (da dies die IP-Adresse von meinem pc ist); Name-Server 208.67.222.222 (Open DNS); Name-Server 208.67.220.220 (Open DNS)

root @ Schreibtisch: / etc / network # ping http: //www.google.com; funktioniert gut, Lösung Adresse

****** Ich habe versucht, Name-Server 192.168.1.3 (da dies die IP-Adresse von meinem PC); Name-Server “mein ISP Primary DNS”, Name-Server “mein ISP Secondary DNS”

root @ Schreibtisch: / etc / network # ping http: //www.google.com; funktioniert gut, Lösung Adresse

Welche Art und Weise wäre der richtige Weg, es zu konfigurieren?

Und welcher Weg wäre der richtige Weg, es zu konfigurieren, wenn ich einen Web-Server mit der gleichen Maschine laufen lassen wollen?

Bitte, bitte, bitte helfen Sie mir

Hallo

Zum ersten Mal auf dieser Website. Bitte ignorieren Sie meine Analphabetismus

Ich versuche, eine statische IP auf meinem PC zu setzen DNS zu konfigurieren. Ich habe nur ein eigener PC, Ubuntu 9.10.

Meine Interface-Datei enthält

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.1.3; netmask 255.255.255.0; Netzwerk 192.168.1.0; Broadcast 192.168.1.255; Gateway 192.168.1.1

und auf resolv.conf, ich habe versucht,

Name-Server 192.168.1.3

ping http://www.google.com -> unknown host, kann nicht Brauen Internet

versuchte

Name-Server 192.168.1.1

ping http://www.google.com -> funktioniert gut

versuchte

Name-Server 192.168.1.3; Name-Server Öffnen Sie den DNS; ping http://www.google.com -> funktioniert gut

versuchte

Name-Server 192.168.1.3; ISP DNS-Name-Server; ping http://www.google.com -> funktioniert gut

Denen man richtig, wenn ich diesen Computer will mein Name-Server im Netzwerk zu sein,? Welches richtig sein würde, wenn ich einen Web-Server von diesem Computer mit einer statischen IP-mein ISP zur Verfügung gestellt ausgeführt werden soll?

jede mögliche Hilfe wäre sehr geschätzt.

PS: Bitte nehmen Sie es einfach, wenn klingt ein echter dumm

Vielen Dank

Nameserver sollte Name-Server sein … ohne diese wird es nicht dns richtig lösen … Danke

Hey Leute, habe Probleme mit der Bearbeitung meiner etc / network / interface. auch wenn ich sudo vi / etc / network / Schnittstelle verwenden;. bin mit Ubuntu-Server auf vmplayer und meinem PC läuft auf Windows 7. Ich möchte, dass meine virtuelle Server mit einer IP zu konfigurieren, so dass es mit meinem PC kommunizieren kann, aber ich bin andernfalls ,, benötige Hilfe. Ich kann nicht alles in etc bearbeiten / ……;. Thanx

Russell

Durch das Aussehen der Ihr Router hat Ihre ISPs Name-Server eingetragen, so für beide Szenarien Sie Ihre namerserver an Ihrem Router zeigen kann

Name-Server 192.168.1.1

der Name des Servers 192.168.1.3 entfernen, wenn Sie einen Name-Server auf dem Rechner ausgeführt werden.

Dies hat den Trick für mich. Danke für so eine klare write-up!

Danke dafür ! Ich versuchte, die gui, aber es scheint, Sie müssen wissen, Ihre MAC zuerst hinzufügen. Ihre Methode funktionierte gut, vielen Dank dafür. !

Ein Schritt, dass ich nicht hier erwähnt sehe …, wenn Sie Ihre neue statische IP-Adresse möchten auf Ihren Server-Namen aufzulösen

Die Datei / etc / hosts, Anmerkung: Ich benutze vim, so Anweisungen aus dieser Perspektive referenziert werden.

Kommentieren Sie die zweite Zeile in der Standard-Host-Datei, die mit 127.0.1.1 beginnen soll. Kommentar von einem # an den Anfang der Zeile hinzufügen. Die Kommentarzeile (in vim) sollte ein Licht blau.

Nun legen Sie eine neue Zeile darunter einschließlich Ihrer ausgewählten statische IP-Adresse

[Beispiel]; 192.168.100.100 myhost.mydomain.com myhost

Speichern und schließen Sie die Datei.

Thanx für diese. Es ist ein einfaches Tutorial.

Wow, ich habe Hunderte von Linux und Unix-Boxen sowie Windows, MacOS einrichten, etc. Ich habe noch nie so viel Mühe hatte. Die GUI-Networking-Tool können Sie nicht auf eine statische IP ändern – na ja, es funktioniert, aber es wird nicht lassen Sie die Änderung zu übernehmen – INSANE. Und das ist nach herauszufinden, wie das Root-Konto zum Laufen zu bringen. Als nächstes ist NIS und Autoaktivierungen. Einfach mit den meisten Linux, aber ich bin sicher, dass Ubuntu denkt, dass es weiß, was ich will, so werde ich etwas zu verbringen Stunden werden die Konfiguration, die 1/2 Stunde genommen haben sollte. Vielleicht ist es eine große OS, aber so weit Ubuntu ist schrecklich

Vielen Dank für die Post, es war genau das, was ich suchte.

Listean up, u dont das Netzwerk benötigen und broadcasst Option. passen Sie einfach die Config wie ich

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.1.100; netmask 255.255.255.0; Gateway 192.168.1.1

danach einfach nur Networking-Dienst neu starten

/etc/init.d/networking Neustart

Gratz

Entschuldigen Sie mich in eine andere Sprache zu sprechen, aber ich hatte zu sagen, que este articulo es excelente! La primera pagina que encontre sobre el tema y automaticamente arreglo la dificultad que tenia. Gracias !!!

Hallo, Wirklich vielen Dank für Ihre Artikel,. BTW, bitte Rat, zur Zeit habe ich ein Problem mit meinem Netzwerk immer Fehler nach 2 Minuten;. Es müssen immer neu “sudo dhclient und Netzwerk-Neustart” zu tun.

freundliche Grüße

hadi

Funktioniert wie ein Zauber 🙂 Danke!

Dies ist ein großer Artikel, danke. Sie sind ein paar kleine Stücke von Informationen fehlen, die für ein Noob wie mich sehr hilfreich wäre. Sobald ich die Textdatei im Terminal öffnen, wie speichere ich das verflixte Ding ??? Ich habe für die letzten 20 Minuten googeln und kann keine direkte Antwort finden. Könnten Sie bitte diese in Ihrem Walkthrough enthalten?

Kann jemand mit der folgenden helfen bitte

Richten Sie LAMP trennen auf Ubuntu 11.04. Lokaler Host gibt Homepage ohne Probleme; Altered den Server / etc / network / interfaces Datei zeigen; auto lo; iface lo inet Loopback

auto eth0; iface eth0 inet statisch, Adresse 192.168.0.5; netmask 255.255.255.0; Netzwerk 192.168.0.0; Broadcast 192.168.0.255; Gateway 192.168.0.1

Performed sudo /etc/init.d/networking Neustart

Konfiguriert mein Sky-Router so, dass Port-Forwarding-HTTP-Port 80 sendet Adresse 192.168.0.5 zu ip

Dann überprüft, ob aus dem Internet mit einem Werkzeug auf http://www.dyndns.com/support/tools/openport.html und Eingabe der IP-Adresse zeigt auf meinem ADSL-Port IP-Adresse verbinden könnte. Die Ergebnisse geben “Eine versuchte Verbindung zu 94.0.47.254:80 verweigert wurde. Dies zeigt normalerweise an, dass es keine Dienste auf diesem Port zur Verfügung stehen, aber dass es nicht durch eine Firewall oder ISP blockiert ”

Was habe ich falsch gemacht?

Ein weiterer zusätzlicher Detail: Ich glaube, DHCP-Client, ein * virtuellen * Paket auf den letzten Ubuntus ist, und somit kann nicht entfernt werden, wie dargestellt. Stattdessen müssen Sie die tatsächliche Paket zugrunde liegenden das virtuelle Paket, bestimmen, die getan werden kann, unter anderem durch

-l dpkg * dhcp * # Hier werden alle Pakete, virtuelle oder tatsächliche, die dhcp in ihrem Namen enthalten

Wenn Sie herausfinden, welche physikalischen Paket, das Sie haben, dann können Sie es mit spülen apt-get

Für die Neugierigen, versuchen Sie hier für weitere Informationen über virtuelle Pakete: http://www.debian.org/doc/FAQ/ch-pkg_basics.en.html

Vielen Dank, dieser Artikel hat mir geholfen, um eine Tonne :)!

@ Rauben

– Überprüfen Sie die Gateway korrekt eingestellt wurde: route -n so etwas wie diese zurückgeben sollte; 0.0.0.0 192.168.0.1 0.0.0.0 UG 100 0 0 eth0

– Überprüfen Sie Ihre /etc/hosts.allow und /etc/hosts.deny akzeptieren Verbindungen von außen auf Apache-Dienst

– Überprüfen Sie die Apache-Konfigurationsdatei (/ etc / apache2 / sites-enabled / 000-Standard), so dass Ihr DocumentRoot in der richtigen Reihenfolge “von allen zulassen” hat (Order allow, deny)

– Ist die Firewall ausgeschaltet wirklich? überprüfen Sie mit iptables -nl, sollte leer sein

Chain-Eingang (Politik ACCEPT); Ziel prot opt ​​Quelle Ziel; Ketten FORWARD (Politik ACCEPT); Ziel prot opt ​​Quelle Ziel; Chain-OUTPUT (policy ACCEPT); Ziel prot opt ​​Quelle Ziel

– Wenn Ihre Firewall keine Eingangspaket fallen, sollten Sie in der Lage sein, sie zu sehen, die Sie auf diese Weise verfolgen können, tcpdump -n -i eth0 Port 80 und Host 192.168.0.5

tail -f /var/log/apache2/access.log: – Sie können auch Ihre Apache-Log-Trace

Hallo, hey kann jemand helfen bei der Einrichtung von wlan auf ubuntu, wurde auf die Lesung bis how zur Verfügung da draußen, aber immer noch keine Verbindung herstellen können.

# Ifup wlan0, sagt; ifup: Schnittstelle wlan0 bereits konfiguriert

Ich bin sicher, ich bin Mssing ein kleines Detail irgendwo, versucht, dies geht 4 Tage jetzt zu bekommen, aber lol Ich bin ein Linux-Noob. Vielen Dank im Voraus jede mögliche Hilfe würde groß sein, Frieden!

Führen Sie Skript echo ‘- ** – ** -‘; chmod + x /etc/fw/test.fw;sudo -S /etc/fw/test.fw && (test -f /var/run/shutdown.pid && sudo -S Shutdown -c; echo ‘Politik aktiviert’)

Kopieren /home/adura/Documents/test.fw -> 192.168.50.131:/etc/fw/test.fw;Running~~V Befehl ‘/ usr / bin / fwbuilder -Y scp -o Connect = 30 -p 2222 -q / home /adura/Documents/test.fw test@192.168.50.131: /etc/fw/test.fw ‘; ssh: connect 192.168.50.131 Port 22 Host: Verbindung verweigert; verlorene Verbindung; SSH-Sitzung beendet, Exit-Status: 1; Firewall-Richtlinie Installation fehlgeschlagen

mir helfen, dieses Problem … ..need Hilfe … Erste Hilfe zu begleichen

apt-get isc-dhcp-Client zu entfernen, (in Ubuntu 11.10)

Hauskatzen schlafen zwischen 12-20 Stunden pro Tag mit einer durchschnittlichen Katze schläft um 13 bis 14 Stunden.