eine erhebliche Menge an Wein wird in der ganzen Welt versandt?

Antwort: Riesen Bladder

Das nächste Mal, wenn Sie bei der Vielzahl von importierten Weinen starrt in den Regalen der Handel vor Ort Futter, legen Sie nicht zu viel Romantik auf den Begriff der, wie die Flasche dort ankamen. Auch wenn Sie die Flasche auf dem Gelände einer Entfernung Weinberg gefüllt vorstellen könnte ist, liebevoll bezeichnet und von einem malerischen alten Paar verpackt, und in der ganzen Welt ausgeliefert Ihre Hände, um am Ende, ist die Realität, für die meisten Weine, ist ein ziemlich viel anders.

Viele importierte Weine werden nicht in Flaschen abgefüllt, wo sie produziert werden, sondern werden in riesige Blasen gepumpt, die eine riesige Version des CamelBak Trinksystem von Radfahrern und Läufern getragen ähneln. Diese riesigen Blasen, nach oben von 24.000 Liter Wein halten in einer Zeit, werden direkt in voller Größe und Frachtcontainer gefüllt, die dann gestapelt werden auf internationalen Frachtern zusammen mit allen anderen denkbaren Art von Export und auf eine Reise über den Ozean geschickt.

Einmal in seinem Zielland, die Wein Blase entleert wird, wird der Wein in Flaschen abgefüllt und etikettiert, dann zu Ihrem lokalen Markt ausgeliefert. Wie viel Wein ist in einer solchen Art und Weise geliefert wurde? Einige Weine sind nie in Blasen (wie Champagner und andere Schaumweine), weil die Kohlensäure im Wein macht eine flexible Kunststoffblase ungeeignet ausgeliefert. Andere High-End-Weine werden zum Zeitpunkt ihrer Produktion als eine Frage von Stolz und Tradition in Flaschen abgefüllt. Nichtsdestoweniger, über die letzten zehn Jahre Weinproduzenten stetig ihre Verwendung von Blasenbasis bis zu dem Punkt Versand erhöht haben, dass es jetzt mehr als 40 Prozent aller Weinexporte auf der ganzen Welt ausmacht.

 Trans Ocean Distribution Limited.