HTG fragen: Kann ich das Zischen und Pop von einer Vinyl-Schallplatte auf meinen MP3-Dateien hinzufügen?

Während die gestochen scharfe und saubere Aufnahme, die digitale Musik für für die perfekte Reproduktion ist groß erlaubt, gibt es etwas für die Schnappschüsse gesagt werden, knistert und knallt eines alten Rekord im Spiel. Lesen Sie weiter, wie wir Ihnen, wie Sie zeigen den Klang eines alten Rekord mit Ihrer digitalen Musik-Sammlung zu imitieren.

Lieber How-To Geek

Ich wuchs auf Aufzeichnungen Hören mit beiden Eltern und Großeltern, und ich würde wirklich das Geräusch von dieser Erfahrung wieder einfangen möchte, obwohl die Plattenspieler und die Datensätze selbst sind längst vorbei. Ich weiß, ich könnte immer eine tatsächliche Plattenspieler bekommen und ein paar alte Aufzeichnungen jagen, aber ich besitze schon viel von der Musik, die ich in digitaler Form aufgewachsen hören.

Gibt es trotzdem kann ich das ganze Zischen-und-Pop-Bit neu erstellen, die auf einem Plattenspieler mit meiner eigentlichen Musik-Sammlung mit dem Spielen alten Aufzeichnungen kommt? Ich bin offen für alle Ideen oder Anregungen, die Sie haben könnten! Vielen Dank, Jungs!

Mit freundlichen Grüßen

Vinyl Nostalgic

Obwohl das Zischen und Pop der alten Aufzeichnungen tatsächlich das Ergebnis von Schmutz, Dreck und Kratzer auf der Platte (und wurde historisch als problematisch angesehen, weil sie die eigentliche Aufnahme verzerrt) erhalten wir absolut, wo du herkommst. Trotz der Tatsache, dass der Schmutzrekord Lärm nicht Teil der Hörerlebnis gedacht waren sie Teil des Datensatzes Hörerlebnis waren und sie sind so sehr ein Teil unserer Erinnerungen zu hören alten und playworn Aufzeichnungen, wie sie sind von deine.

Zum Glück sind wir nicht allein in unseren Erinnerungen an diese Quintessenz “Vinyl-Sound”, mehrere Entwickler und Enthusiasten haben eine Vielzahl von Möglichkeiten geschaffen, um die Klang der alten Platten neu zu erstellen beide vorübergehend (mit layover Sound-Effekt) und permanent (durch die Bearbeitung Sounddatei selbst).

Schauen wir uns einige dieser Tricks, um sowohl Einfachheit der Anwendung einen Blick und wie dauerhaft sie sind. Dadurch erhalten Sie (und jeder Leser entlang zu Hause folgende), um eine Chance zu sehen, ob sie wirklich den Ton wollen, bevor mit dem Projekt zu begehen.

Drüben bei MyNoise.net sie haben eine handliche “Dust ‘n Scratches” Klangerzeuger Sie verwenden können, Hintergrund-Sound-Effekte, um Ihre Musik hinzuzufügen. Dies ist eine großartige Lösung, da sie nicht nur frei ist, vorübergehend und leicht zu bedienen, aber Sie können es auf Ihrem System über andere Klangteppich.

Sie öffnen einfach die Webapp in Ihrem Web-Browser und dann auf Ihrem Computer eine andere Klangquelle spielen. Es könnte ein YouTube-Video, einen MP3, oder sogar die Geräusche von einem Videospiel. Der Generator Klänge gleichzeitig über einfach die vorhandenen Töne auf dem System in völlig temporäre Weise.

es ist ferner einfach, den Soundgenerator einzustellen. Es kommt mit einer Vielzahl von Voreinstellungen, die verschiedenen Wiedergabe-Setups zu imitieren (LPs, 78s, sehr zerkratzt, staubig, auch die End-of-Nut-Sound-Effekt). Sie können es jederzeit schließen und ohne das Zischen, um Ihre Musik weiter zu hören und Pop, wenn Sie sich entscheiden, Sie es nicht.

Wenn Sie mit Ihnen Ihre Musik nehmen und würden Sie die gleiche Art von Schicht-Over-Effekt wie wir hervorgehoben nur gibt es mehrere Lösungen sowohl für iOS und Android einen Blick wert.

MyNoise in der Tat, hat eine kostenlose iOS-App, die mit einer Handvoll von Klangerzeugern kommt (und jede weitere Generator beträgt 99 Cent). Sie können die Vinyl-Sound-Generator für einen Dollar abholen und genießen Sie die genau die gleiche Erfahrung, die Sie überall mit der Web-App haben. Wie die Web-App ist der Prozess nicht zerstörenden und Schichten direkt über Ihre vorhandene Musik.

Andere iOS-Anwendungen, die die gleichen Sound-Effekte (wie auch hinzufügen, in anderen Funktionen wie Album-Cover und Management) zu erreichen sind VinylLove ($ 0,99) und AirVinyl ($ 0,99).

Wenn Sie auf Android sind, können Sie Vinyl-Player Check-out (kostenlos); leider gibt eine Tonne von Anwendungen auf Android zu virtuellen Plattenspieler gewidmet sind (zum Mischen / DJ Arbeit), aber nur eine App wir ausgraben konnten, die auf tatsächlich die Schaffung Vinyl fokussiert Soundeffekte.

Wieder zur Betonung, alle mobilen Anwendungen wir hier empfohlen haben, sind nicht zerstörenden. Sie machen keine Änderungen an Ihren tatsächlichen Sound-Dateien und die Soundeffekte nur dann auftreten, während die Anwendung parallel zu Ihrer Musik-Wiedergabe läuft.

Layering die Sound-Effekte über Ihre Musik ist einfach zu tun und nicht dauerhaft die Musik ändern, aber was, wenn Sie sich mit den Auswirkungen permanent angelegt, um eine Kopie Ihrer Musik zu machen? Während wir konnten nie die Bearbeitung Ihrer Dateien nur (wie der ursprüngliche Riss einer CD, die Sie nicht selbst mehr) empfehlen, dort mehr als ein paar Gründe, könnten Sie die Vinyl-Effekte eine Kopie und Anwendung dauerhaft machen wollen. Lassen Sie uns sagen, Sie zum Beispiel eine gebrannte CD von einem MP3-Album zu erstellen wollte mit den Vinyl Sound-Effekte in Ihrem Auto zu spielen. Um das zu tun, dass Sie das gesamte Album mit den Sound-Effekte, um die Titel der CD hinzugefügt zu remixen brauchen würde vor dem Brennen.

Zum Glück, während dieser Trick ein wenig mehr beteiligt sein könnte, als die beiden vorherigen Beispiele für Web-basierte und mobile-App-Lösungen, ist es frei und ziemlich geradlinig. Zu folgen Sie drei Dinge brauchen: eine Kopie der kostenlose Cross-Plattform-Sound-Editor Audacity, eine kostenlose Kopie der Audacity-kompatible VST-Plugin iZotope Vinyl und eine Probe Song zu spielen. (Wir schnappten uns diese Interpretation des Jazz-Standard “Sweet Georgia Brown” von LATCHED Schwingen von der Free Music Archive als Vinyl-geeignete Probe.)

Obwohl der Prozess ziemlich gerade vorwärts gibt es zwei Punkte, wo die Dinge auf frustrierende Weise schief gehen kann. Zunächst müssen Sie eine Kopie von Audacity zu ergreifen, die älter als die aktuelle 2.1.0 Version. Es ist ein Fehler in der aktuellen Version von Audacity, wobei das Register Menü Effekte (die Sie das VST-Plugin installieren aufgefordert) friert ein, wenn das Vinyl-Plugin Autorisierungsdaten anfordert. Download-Version 2.0.6 hier, Sie können ein Upgrade auf die aktuellste Version nach der Installation des Plugin. Zweitens müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse für die Vinyl-Plugins Registrierungsseite zu verwenden, weil sie Sie einen Registrierungscode senden werde. Das Plugin ist frei, aber es wird ohne diesen Code nicht funktionieren.

Download Zur Vorbereitung und sowohl Audacity und Vinyl aus den Links oben installieren. Sobald sie beide installiert laufen Audacity. Sie sollten automatisch aufgefordert werden, um die Vinyl-Plugins registrieren wie unten zu sehen.

Wenn Sie gefragt werden, Plugin die Anmeldeinformationen an Sie per E-Mail von iZotope. Laden Sie die MP3 oder andere digitale Datei, die Sie in Audacity bearbeiten möchten.

Navigieren Sie zu Effekt -> iZotope Vinyl in der Menüleiste.

Was würden wir empfehlen dringend tun, ist sofort die Schaltfläche “Vorschau” unten in der Ecke zu schlagen. Dadurch werden die ersten fünf Sekunden oder so Ihrer Aufnahme spielen, wie es derzeit ist (ohne Effekte angewendet). Hören Sie sich diesen kleinen Clip ein paar Mal in Folge als Basislinie zu dienen und zu kalibrieren Ihr Ohr zu, was die Dinge klingen wie ohne Filter anzuwenden.

Sobald Sie ein gutes Gefühl dafür haben, was alles klingt wie in einem ungefilterten Zustand, dann können Sie mit den Presets durcheinander starten und manuell die Effekte einstellen. Der Filter hat eine wirklich fantastische Arbeit die Auswirkungen von Vinyl und Plattenspieler als Medium emuliert.

Wenn Sie fertig gebastelt und zwicken Sie Ihre Einstellungen mit der Schaltfläche “Speichern” oben an der Spitze zu speichern und klicken Sie dann auf “OK”, um den Effekt zu der aktuell geöffneten Audiodatei anzuwenden. Wenn Sie möchten, wie das alles klingt, Datei -> Speichern Sie es (achten Sie darauf, eine Kopie zu speichern und nicht die Originaldatei überschreiben), und Sie sind im Geschäft.

Bewaffnet mit den oben genannten Techniken, die Sie mehrere Möglichkeiten der Einführung von etwas Spaß Vintage Plattenspieler haben Klänge in Ihre Musik sowohl vorübergehend und, wenn Sie es wünschen, dauerhaft in Ihrer Musik.

Das ist sehr interessant. Ich erinnere mich, so hart arbeiten, diese Art von Lärm zu reduzieren. Nie gedacht, dass wir eines Tages zurück wollen würde! Ich hoffe, dass Sie die Auswirkungen bekommen Sie suchen. Wenn nicht, können Sie meine SAE 5000 zu verwenden (ja, ich habe sie noch!), Um sie wieder heraus zu bekommen!

Hinzufügen das Zischen und Pop digitale Aufzeichnung zu reinigen ist wirklich dumm. Das wäre wie zu einer Live-Performance gehen und das Tragen von Kopfhörern, diese Geräusche zu addieren.

Die Dreistigkeit 2.1.0 Bug wurde behoben, und wird in der nächsten Version zur Verfügung stehen.

Dies hat das je geschrieben wurde eine der dümmsten Artikel zu sein.

Vielen Dank, @warpedneck, sich die Zeit auf dieser Seite zu registrieren, diesen Artikel zu deklamieren. Viele Artikel auf vielen Web-Seiten sind nicht eine perfekte Passform für 100% der Zuschauerzahl. Fühlen Sie sich frei, diese Artikel über und ziehen weiter passieren.

Als jemand, der mit Vinyl-Schallplatten aufgewachsen ist, ist dieser Artikel von Interesse für mich und andere sogar nur als ein bisschen Nostalgie, wenn. Die “Reinheit” der digitalen Codierungsformate von heute, während für mehr perfekte Übertragung der Musik zu machen, kann gemacht werden, ein wenig mehr “echte” klingen mit den Artefakten von früheren Formen der Generation eingesetzt.

Viele Menschen fühlen sich die Vinyl / Analog-Ära produziert Musik, die mehr Tiefe und den Reichtum an sich hatte. Offensichtlich, dass nicht alle enthalten. Ich habe diesen Artikel und lief einige meiner älteren Songs durch sie (die Android App) auf meine Erinnerungen an diese Ära zu vergleichen.

Wie recht Sie haben. Und einige Filmemacher bevorzugen Zelluloid

Weder Columbus noch seine Zeitgenossen dachte, die Erde sei flach, griechische Mathematiker bewiesen hatte die Erde eine Kugel siebzehn Jahrhunderte vor seiner Reise war.