komplette Anleitung Ihr Android-Handy die Akkulaufzeit zu maximieren

Du liest kein Zweifel, diesen Artikel, weil Sie ein glänzendes neues Android-Handy haben, aber es gibt nur ein Problem: Sie sind so süchtig, dass die Batterie auf einer täglichen Basis abläuft. Statt nach unten das Telefon des Setzens, lassen Sie uns die Lebensdauer der Batterie zu maximieren.

Speichern der Lebensdauer der Batterie ist keine Raketenwissenschaft-das allgemeine Prinzip ist der Dinge loszuwerden, die die Batterie Ablassen der meisten, und trimmen Sie andere Dinge, die Sie verwenden müssen, aber vielleicht ein wenig zwicken. Halten Sie für die vollständige Erklärung zu lesen.

Es gibt einen Bildschirm in Android gebaut, dass die meisten Gelegenheitsnutzer wahrscheinlich über nicht einmal wissen, und es kann Ihnen genau sagen, was Ihre Batterie zu töten. Kopf in Einstellungen -> Telefoninfo -> Akkuverbrauch zu sehen, was die Akku-Lebensdauer zu töten ist.

Auf diesem Bildschirm können Sie in der Regel sehen, welche Anwendungen die schlimmsten Übeltäter sind, und Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass das größte Problem, zumindest, die größte, die wir am Telefon tatsächlich die Hintergrundbeleuchtung fix-ist. Persönlich würde ich es vorziehen, weniger zu anderen Menschen zu sprechen, aber das ist nicht immer eine Option!

Hinweis: auf meinem Handy, ich habe schon die Hintergrundbeleuchtung nicht konfiguriert sehr sein hell normalerweise diese Zahl wäre viel höher sein.

Da wir bereits festgestellt haben, dass die Hintergrundbeleuchtung in der Regel ist das größte Problem, sollten Sie vielleicht die Einstellungen anpassen. Kopf in Einstellungen -> Anzeige -> Helligkeit, in dem Sie auswählen können, um automatisch einstellen, die in der Regel recht gut funktioniert, oder Sie können nur die Helligkeit nach unten auf den niedrigsten akzeptablen Niveau.

Sie sollten sicherstellen, dass der Bildschirm-Timeout-Wert eingestellt ist schnell und auszuschalten.

Wi-Fi kann wirklich Daten auf dem Telefon beschleunigen den Zugriff auf, es kann aber auch eine große Belastung für die Batterie, wenn Sie es nicht aktiviert müssen, vor allem, wenn Sie unterwegs sind und über … Das Telefon wird versuchen, für eine drahtlose Scan Netzwerk, auch wenn Sie nicht wollen, kann es zu.

So aktivieren Sie den Flugmodus, können Sie in Einstellungen Kopf -> Wireless & Networks> Flugzeug-Modus.

Sie können leicht die Wi-Fi-Funktion mit einem Widget oder wechseln Verknüpfung-gibt es einen eingebauten in Widget in Android-Handys enthalten, oder können Sie die AnyCut oder BetterCut Dienstprogramme verwenden, um Ihre eigene Verknüpfungen erstellen sie direkt zu aktivieren oder zu deaktivieren, ohne erfordern ein Widget.

Android enthält einen integrierten Power Widget, die leicht diese Einstellungen ein- oder ausgeschaltet-gerade langes Drücken auf dem Hintergrund eines Ihrer Bildschirme umschalten, Widget wählen -> Power Control es auf dem Bildschirm hinzuzufügen. Sie werden in diesem Beispiel Screenshot bemerken, dass ich mein GPS-fähiges habe, aber ich bin nicht Wi-Fi oder Bluetooth im Moment-das Symbol den ganzen Weg mit auf der rechten Seite können Sie die Helligkeit des Bildschirms Einstellungen leicht wechseln.

Darüber hinaus sollten Sie die Geolocation-Funktionen in Ihrem Twitter-Client, Wetter-Anwendung, oder was auch immer andere Anwendungen, die Sie nicht wirklich brauchen sie auszuschalten. Wenn Sie behalten möchten es aktiviert ist, ist das großartig, nur erkennen, dass sie die Batterie abfließt , so deaktivieren Sie diese Option zu helfen.

Es ist eine kluge Entscheidung Reiniger eine Kopie von Advanced Task zu haben oder eine ähnliche Anwendung auf dem Telefon installiert Sie Anwendungen töten, um zu helfen, die laufen nicht brauchen werden, aber mehr, so dass man sehen kann, was genau sich startet immer wieder in die Hintergrund. Sie können Setup eine Auto-Kill-Liste für Anwendungen, die Sie nicht verwenden, dass sie aus oft machen schneiden, wenn Sie den Bildschirm abgeschaltet wird, oder nach einem Intervall.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Anwendungseinstellungen konfiguriert haben viele Daten nicht nach unten ziehen oder im Hintergrund keine Kontrolle, ist es nicht ganz so wichtige Aufgaben zu halten getötet ganze Zeit, das ist wirklich das, was die Batterie tötet, nicht mit ihnen im Leerlauf.

Sie können auch erweiterte Task-Manager konfigurieren, dass Sie die CPU-Auslastung für jede App zu zeigen, was ein nützlicher Meter als Speichernutzung, wenn es um die Lebensdauer der Batterie kommt.

Sobald Sie die Anwendung identifiziert haben, die Sie nicht wollen, läuft die ganze Zeit, überprüfen Sie in den Einstellungen zu sehen, ob sie vom Laufen im Hintergrund entfernt werden kann. Einige Anwendungen geben Ihnen eine Option für Benachrichtigungen, die ausgeschaltet werden kann, wenn man sie nicht braucht, so dass die Anwendung nicht so oft im Hintergrund überprüfen.

Es sollte selbstverständlich sein, aber wir werden sagen, dass es sowieso Sie sollten die Anwendungen entfernen, die Sie nicht mehr benötigen, vor allem diejenigen, die die Batterie aus dem Android-Akku Panel oder Task-Manager bestimmt werden abzulassen. Kopf in Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten und dann können Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren für eine App klicken.

Wenn Sie Lasten von Widgets haben, die Daten aus dem Web ziehen, bedeutet, dass sie wahrscheinlich Daten nach unten ziehen im Hintergrund die ganze Zeit. Sie sollten versuchen, nicht über Bord mit diesen zu gehen, oder entfernen Sie die, die Sie eigentlich nicht brauchen.

Ja, das süß animierte Wallpaper hilft nicht, die Batterie alle. Lassen Sie sich für eine kleine zusätzliche Batteriespar es los.

Wenn Sie ein Telefon verwenden, das auf der AT & T ist oder T-Mobile Netzwerke, können Sie das APNdroid Dienstprogramm verwenden, um Ihre Datenverbindung töten vollständig mit einem einfachen Widget. Es funktioniert nicht auf Verizon-Handys in meinem Test. Es wird um die Daten zu deaktivieren, aber immer noch regelmäßig Anrufe und SMS erlauben.

Einer der schnellsten Wege, um eine Batterie zu töten, ist es in der wegzulassen Sonnen versuchen und Ihr Telefon halten irgendwo, dass, wann immer möglich, nicht zu heiß ist. Sie werden am am Ende brauchen die Batterie viel schneller zu ersetzen, wenn Sie dies nicht tun.

Es gibt eine Reihe anderer Dinge, die Sie tun können, um die Lebensdauer der Batterie ein bisschen-von denen zu erweitern ist eine verwurzelte Telefon zu verwenden und die Autostarts Utility installieren, die Sie selbst Anwendungen zu verhindern, startet automatisch nutzen können. Da dies nicht etwas, das Sie auf einem Lager Telefon tun können, sind wir nicht abdecken, wie es hier zu tun.

Sie können auch eine Anwendung namens Tasker zu automatisieren bestimmte Aktionen, wie das Ein- oder Ausschalten der GPS oder Wi-Fi verwenden, wenn Sie eine bestimmte Anwendung zu starten oder eine Tageszeit planen, um sicherzustellen, dass Wi-Fi deaktiviert ist. Lifehacker hat einen großen Führer zu Tasker mit dem Telefon zu automatisieren, und sie erklären auch, wie eine Konfiguration zu verwenden, die Datennutzung in der Nacht zu reduzieren.

Haben alle diese Tipps geholfen Akku-Lebensdauer des Android-Handy? Welche andere Tipps haben Sie für Ihre Kolleginnen und Leser?

Das ist wunderbar, aber ich bin neugierig auf tatsächliche resultierenden Zahlen Akkulaufzeit, diese Tipps zu denen gegeben, im Gegensatz zu dem, was Sie vor dem Einsteigen wurden. Wie viel von einer Einsparung nicht erhalten Sie?

Sie können auch den Flugmodus umschalten, indem Sie die Power-Taste für 1 Sekunde gedrückt halten und den Flugzeugmodus anstelle von Power Off auswählen.

Um es in den Flugmodus ist ein wenig übertrieben, ihn zu stoppen Scannen für Wi-Fi-Netzwerke? Er hält auch als Telefon, das er nützlich. Ich konnte meine Batterie auf diese Weise erheblich verlängern, indem das Ganze ausschalten.

Dies ist auf die Widget-Rat zusammen. Ich ging von 5 Bildschirme bis 3 und deinstalliert Sporthahn und mein Akkulaufzeit deutlich erhöht.

Schöner Artikel. Der Abschnitt über WI-FI zu deaktivieren sollte allerdings nicht beim Einschalten des Flugmodus zeigen.

Große Info! Ich würde eine App namens Juicedefender empfehlen. Ich arbeitete groß für mein Nexus One und fast verdoppelt meine Lebensdauer der Batterie.

Sie sollten sich wirklich in der Task-Killer Abschnitt hinzufügen es nicht auf zu verlassen und Anwendungen in Intervallen zu töten. Nicht eine Task Killer mit auf spart etwa 20% Akkulaufzeit in meinem eigenen Tests. Sie sollten das empfehlen, wenn Sie Ihr Telefon fühlen, öffnen Sie es ein bisschen langsam ist, nach oben, und töten alle Dinge, die Sie nicht zusammen mit dem Task Killer laufen wollen, damit es es auch abschaltet.

Es wurde von den Benutzern gut dokumentiert, die nicht die Aufgabe Killer mit spart, anstatt die Lebensdauer der Batterie nimmt; http:. //androidforums.com/motorola-droid/18334-task-killer-apps-truth.html; Http: // androidforums .com / htc-droid-eris / 16622-advanced-Task-Killer-Töten-my-battery.html; http: //geekfor.me/faq/you-shouldnt-be-using-a-task-killer-with -Android /

Auto Aufgabe Tötung nicht hilfreich ist, alles was man tut, ist Android zwingen, die Aufgabe wieder neu zu laden, mit noch mehr Batterie als wenn es allein gelassen worden war. Das einzige Mal, eine Task Killer zu verwenden, ist für Rogue-Anwendungen, die CPU-Zeit zu kauen, und wenn Sie einer von denen haben, sollten Sie es einfach deinstallieren. Ich erhalten 16 Stunden Akkulaufzeit von meinem Droid und verwenden keine Taskkiller (und das ist mit WiFi auf die ganze Zeit). Ein Programm, das wirklich nützlich ist “Screebl” ist, in Verbindung mit dem Bildschirm-Timeout auf die minimale Einstellung wird es den Bildschirm halten, wenn das Telefon in Gebrauch ist, und es wird schnell abgeschaltet, wenn es nicht ist.

sehr nützliche Anleitung! Danke!!

Also im Grunde alle meine Smartphone die “intelligente” Funktionen abschalten und vielleicht wird es für eine Weile als Telefon dauern … Ich mag das Potential der Android-Plattform, aber sie haben diese Batterie Management reparieren zu lassen, weil alle anderen hat einen Weg gefunden, erweiterten Funktionen zu halten, während immer noch die meisten von einem Tag dauerten oder mehr. My Droid Eris dauert kaum 4-6 Stunden, auch wenn ich nicht um den Bildschirm zu aktivieren. Ja, das ist 4-6 Stunden im Standby-!!! Inakzeptabel!

“Lassen Sie mich nicht zurück zu Blackberry gehen !!”

Mit Abstand der beste Weg, um die Anwendungen zu finden, die eine Menge Batterieleistung verwenden, ist die Ersatzteile oder die BatteryHistory App herunterzuladen. (Beide erhalten Sie auf den gleichen info)

Auch, wenn Sie die Tasker App bekommen Sie automatisieren das Ein- und Ausschalten Bluetooth, WiFi, usw. an bestimmten Orten oder Telefon-Staaten.

Laden Sie die “Extended Controls” App aus dem Markt. Es wird Sie $ 1 zurück, aber es können Sie Ihre eigene Power Control Widget zu erstellen. Es ermöglicht Ihnen, viele verschiedene Energiespar Toggle Artikel hinzufügen, oben in diesem Artikel aufgeführten viele der Elemente einschließlich. Es ist meine neue Lieblings-App!

* # * # 4636 # * # * und Switch-Netzwerk-Typ zu verkaufen

Eine der besten Apps, die ich besitze ist SetCPU. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu ändern, mit der Ihr Prozessor ausgeführt wird. Ich habe meine Samsung Captivate bei 400Mhz laufen und haben auch eine Einstellung, um 100Mhz zu drosseln, wenn ich es nicht verwenden. Das ist an sich hat Akkulaufzeit beeinflusst die meisten.

Große Artikel, und vielen Dank für die zusätzliche Tipps!

auf der Batterienutzung Bildschirm, mein Android zeigt ‘Zelle standy “und” Telefon frei “, wie die beiden oberen Batterieverbraucher (> 40% jeweils). Verstehe ich nicht, ob das alles meinen Saft mit nach oben oder ob das eine gute Sache ist. Wenn es schlecht ist – was kann ich tun, um die fallen zu lassen ?? Vielen Dank

Sie können die internen Statistiken des Telefons überprüfen (was die meisten Batterie verwendet wird, GPS, etc …) durch, um die Dialer-Öffnen und Pressen

* # * # 4636 # * # *

in meiner Erfahrung sehr hilfreich.

Ich stimme mit den meisten alles außer dem Teil über Task Killer. Sie haben mehr Schaden tatsächlich wurden als gut gezeigt zu tun. Sytem Panel ist eine viel bessere Alternative.

Sehr sehr geiles Führung … Ich würde aber darum bitten, dass man nicht empfehlen, dass Benutzer einen Task Killer bekommen … vor allem mit 2,2, neigt sie mehr Schaden als Gutes zu tun, und führt die Menschen zu Schlussfolgerungen, die nicht wahr sind, und nicht-techy Menschen, Dinge zu tun, die nicht getan werden sollte.

Zum Beispiel, ein Freund von mir hat gerade einen EVO 4G in NYC. Es kam mit dem 4G-Modem auf, trotz der Tatsache, dass es noch kein 4G in NYC ist. Dies kann eine EVO von voll bis tot nehmen in etwa 5-6 Stunden mit ZERO Gebrauch, und wenn Sie es verwenden, sind Sie 4-5 Stunden Reichweite sprechen.

Aufgrund der so viele Führer im Internet empfehlen Aufgabe Killer … sie heruntergeladen ein … und würde alles töten, zu denken, dass sie tat, was sie tun sollte, um.

Eines der Dinge, die sie war, zu töten das HTC 4G-Widget, das sie auf dem Desktop platzieren. Es ist einfach ein Schalter, sondern es klicken 4G zu deaktivieren, sie wurde die App zu töten, zu denken, dass sie 4G wurde ausgeschaltet einen Monat später … sie die EVO zurückgegeben.

Task-Killer profitieren nur dann wirklich den Benutzer in Misbehaving apps zu töten, und es ist wahrscheinlich nur besser zu direkten Menschen an die Batterie-Bildschirm und lassen Sie sie sehen, was ihre Batterie und Deinstallation auslaufend, dass App speziell töten.

Task-Killer falsch Benutzer führen zu glauben, dass alle Anwendungen sie aufgeführt sind ACTIVE und ihre Batterie, wenn das nicht der Fall ist, und verursacht schlechte Verhalten seitens des Benutzers. In der Regel versuchen, es nicht zu empfehlen.

Geck, Flugzeug-Modus WiFi zu deaktivieren? Komm jetzt. (Flugmodus deaktiviert Telefonaten und Daten als auch, nicht nur Wi-Fi).

hallo, zwei zusätzliche Tipps

* “Startup Auditor” verwenden, um Autostarts von installierten Apps (für Nicht-Root-Geräten) zu deaktivieren; http: //www.appbrain.com/app/com.vesperaNovus.app.StartupAuditor

* Juicedefender verwenden, um die Internetverbindung in der Nacht zu deaktivieren, wenn Sie oder schlafen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist; http:. //www.appbrain.com/app/com.latedroid.juicedefender

Guter Artikel. Ich dachte, ich ein paar Anmerkungen machen würde. Für GPS, wenn Sie im Hintergrund keine Apps laufen, die GPS verwenden, gibt es keine Notwendigkeit, um sie auszuschalten ….

Soweit Task-Manager gehen, gibt es wirklich niemals eine Notwendigkeit Hintergrund apps zu töten, ist Android entwickelt, um Ihren Speicher mit häufig verwendeten Anwendungen zu füllen, so dass sie laden schneller. Apps im Speicher wenig bis gar keine Batterieleistung. Sie können mehr hier lesen: http://android.nextapp.com/site/systempanel/doc/taskmanagement

Sie sind jedoch korrekt über die CPU-Auslastung, so dass, wenn Sie irgendwelche Anwendungen identifizieren die CPU hogging, dann diesen Sauger töten!

Für mich, meine der Hauptschuldige der Batterie verwendet wird 3G-Verbindung, so dass die Verwendung Überprüfung 2G nur Netzwerke Option unter Einstellungen> Drahtlos und Netzwerk-Einstellungen> Mobile Networks verdoppelt ziemlich meine Batterie zu etwa drei Tage (und das ist mit autosync auf alle Zeit, aber tasker mobilen Datenerfassung via APNdroid nachts ausgeschaltet).

Wie über die 30% von uns, die noch auf 1,5 ??? Diese Menüs nicht existieren … GRRRRR …

Super Artikel, wechselte ich vor kurzem zu einem Nexus 1 und der schönen Bildschirm ist sicherlich ein Entladen der Batterie. Einige Ihrer Ideen waren wunderbar. Ich würde Ihnen vorschlagen und Ihre Leser Sie schauen genau auf Timeriffic auf dem Markt. http://bit.ly/aZnc77

Es ist nicht Tasker oder Locale, sondern konzentriert sich auf die Lebensdauer der Batterie zu verbessern und Ihr Telefon mit Zeiteinstellungen zu steuern. Es ist eine 4.5+ Sternbewertung und viele glückliche Kunden bekommen. (Und ja vollständige Offenlegung Ich bin ein Teil des Entwicklungsteams.) Ach ja … und es ist kostenlos.

Sie hatten mich, bis Sie einen Task Killer Installation vorgeschlagen. http://geekfor.me/faq/you-shouldnt-be-using-a-task-killer-with-android/

Super Guide, sehr einfach, und kommt mit Bildern. Ich arbeite für T-Mobile und bekommen dies die ganze Zeit gefragt. Ich habe jetzt einen Link für sie, danke.

kaufen Sie einen 2d-Batterie und bewahren Sie sie …

Ja, these’ll helfen. Was wird helfen, mehr sind

1) gehen in Einstellungen … Drahtlos und Netzwerke … .mobile Netze und Haken bei “enable stets auf mobilen Daten”, und, 2) geht in Einstellungen … Drahtlos und Netzwerke … Menü … erweiterte … wifi Schlaf Politik und es bis zu 15 Minuten einstellen.

Weder haben einen nennenswerten Einfluss auf die Art und Weise Ihr Gerät anders verhält als die Lebensdauer der Batterie zu verbessern;. Wenn Sie Ihr Telefon root können Sie SetCPU verwenden CPU-Frequenz auf Minimum einzustellen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet, auch, was einen Unterschied macht.

Erhalten Sie Juicedefender!

Ich habe verwendet tasker und während es arbeitet sich bei weitem nicht so einfach (noch effektiv) als Juicedefender

Das bedeutet, ich bin bei 45% Batterie am Ende des Tages, anstatt 0%

Wird nicht Flugzeug-Modus alle Übertragung einschließlich Anrufe ausschalten, nicht nur wifi?

Ich habe bemerkt, WiFi eine große Batterie entladen ist, wenn eingeschaltet, aber nicht angeschlossen. Ich benutze WiFi-Status-App, die eine Benachrichtigung in der Statusleiste stellt, wenn WiFi auf, ist aber nicht verbunden und ermöglicht es Ihnen, WiFi von der Meldung auszuschalten.

Dies war hilfreich. Aber ich will immer noch wissen, warum meine “Handy Standby” Meter in meine Batterie Geschichte ist immer höher als alles andere. Ich habe eigentlich nicht am Telefon in einem Tag gesprochen oder so das ist noch mit 34% und mein “Android-System” ist auf 31%. Kann jemand erklären, was falsch ist?

Task-Killers töten mehr Batterie als sie speichern.

Ich habe die meisten der Spitzen verwendet aufgeführt, aber meine Lebensdauer der Batterie deutlich verbessert, nachdem ich die Aufgabe Killer-Anwendung deinstalliert. Vielleicht war ich benutze es nicht richtig, aber ich bekomme mindestens einen Tag und eine Hälfte auf meinem Droid die in der Speicherverwaltung des benutzerdefinierten ROM bugless Beast v0.4 mit dem Standard-Kernel gebaut werden.

Hinweis auf Task Killer

Eine große Menge von ihnen Liste die im Cache gespeicherten Anwendungen in den backgrounded diejenigen. Die zwischengespeicherten Anwendungen verwenden keine CPU oder der Batterie und deren Speicher kann in einer anderen App für den Einsatz sofort zurückgewonnen werden.

“Killing” eine im Cache gespeicherte App verursacht nur Android, um es in den Speicher neu zu laden, Trockenlegung Batterie schneller.

SystemPanelLite von NextApp, Inc ist einer der wenigen, die ich gesehen habe, dass sie tatsächlich trennt. Und es kommt mit sehr schönen Blick auf CPU / Speicher-Nutzung.

Sie sollten angeben, welche Versionen von Android jede dieser Funktionen mit arbeiten. Zum Beispiel läuft meine brandneue Behold II Android 1.5 … sehr alt. Es muss nicht “Einstellungen -> Telefoninfo -> Batterie”, die aussahen (und wäre) sehr nützlich!

Juice Defender wirkte Wunder für mich. Ich erhalte durch den Tag nun ohne Ladung leicht -EVO

Ich verwende eine App Juicedefender genannt, und es erstreckt sich wirklich meine Lebensdauer der Batterie deutlich, ohne mich als Set es etwas anderes zu tun haben, auf. Es besteht jedoch ein Preis bezahlt werden.

Die allgemeine Idee hinter Juicedefender ist, dass es Datenverbindungen hält (GPRS / EDGE / 3G und WiFi, wenn Sie die optionale UltimateJuice kaufen) ausgeschaltet, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, und dann aktiviert sie in einem Intervall Sie festlegen, dass so Anwendungen wie Google Mail können Sync. Der Preis, den Sie zahlen ist, dass dies bedeutet, dass Sie nicht länger werden Ihre E-Mail und ähnliche Meldungen sofort.

Auch, wenn Sie dieses Verhalten nicht mögen, können Sie wählen, es nicht zu tun. Wenn Sie die Bildschirmsteuerung deaktivieren, wird JD nicht Datenverbindungen deaktivieren, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, alternativ, wenn Sie Schedule deaktivieren, wird JD nicht regelmäßig Datenverbindungen für Sie aktivieren.

Die Funktion, die ich gekauft wirklich UltimateJuice für, obwohl, ist die Funktion Ort, die WiFi deaktiviert sind, wenn Sie nicht in der Nähe eines bekannten Netzwerk sind (es lernt, welche Netzwerke Sie normalerweise eine Verbindung zu). Ich fand früher, dass mit WiFi den ganzen Tag bei der Arbeit aktiviert war, was meine Batterie war das Saugen so schnell auf, und das hilft wirklich.

Ich habe ein Nexus One, alles, was wie Facebook synchronisiert, twitter, bis 2 Stunden-Intervallen eingestellt werden, ist gmail auf Stoß. Wifi auf die ganze Zeit ist (niemals schlafen), Bluetooth ausgeschaltet ist, und ich bin mit 3G / WiFi meiste Zeit des Tages.

Ich werde 18 bis 20 Stunden vor dem bei 20%, wenn ich den ganzen Tag Text und hin und wieder etwas Musik hören.

Verwenden Sie keine Task Killer verwenden es Sie weniger Akkulaufzeit geben wird, Androiden Methode Aufgaben der Verwaltung ist sehr gut schon, es keine Notwendigkeit zu vermasseln. Aber wie jeder sagt man verwenden, um eine App zu töten, die Stucks.

Auch setzen Sie einfach Ihren Bildschirm automatisch Helligkeit, mein Bildschirm verbraucht sehr wenig von meiner Batterie gemäß der Statistik-Seite.

Nur Drehen Wi-Fi aus, wenn ich mich nach Hause verlassen geben 30% mehr Batterie am Ende des Tages;. I Y5-Battery Saver bin mit automatisch Wi-Fi zu starten, wenn ich zu Hause bin,. Keine Aufgabe Killer, manuelle Helligkeits ca. 25/30% und erweiterte Kontrollen zu schnell wechseln, was ich brauche,. Damit ich endlich One mein Nexus genieße …

Was wiederum aus dem Gerät? Diese speichern die ganze Batterie.

Ich kann nicht glauben, dass dies nicht über Handy-Signal hat sprechen. Weiter weg zu laufen Apps ständig synchronisiert werden oder CPU-Zyklen Ihr Telefon schlechte Signalstärke wird die Batterie saugen.

Wenn Sie irgendwo mit schlechter Signalstärke sind versuchen, mit dem Schlaf-Richtlinie mit WiFi eingestellt nie. Wenn Sie nicht gut 3g Stärke erhalten kann, aber gute Stimme signalisieren Sie Mobile Data ausschalten können (in den Kommentaren erwähnt). Dies half mir, die meisten, weil meine Wohnung schrecklich 3G Sprint-Signal hat, und wenn mein Telefon nicht auf WiFi ist wird es in wie 5 Stunden abtropfen lassen.

wenn ich meine Batterie überprüfen heißt es “Kamera” für 96%? dass scheint nicht rechts ich meine Kamera nicht verwenden, die viel.

Ich habe viele einen Führer gefolgt, wie die Akkulaufzeit meines HTC Hero zu erhöhen. Nichts stört mich mehr als eine Batterieentladung, wenn ich nicht mein Telefon verwendet wird.

Ich drehe mich buchstäblich das Mobilfunknetz-Option aus. Meine Batterie lädt viel schneller, wenn dieser ausgeschaltet ist, und ich habe eine deutliche Steigerung der Lebensdauer der Batterie bemerkt. I Umschalten zwischen Ein- / Aus-Modus oft genug, dass diese immer in meinem kürzlich verwendeten Anwendungen / Einstellungen ist.

Es ist lästig, das Netzwerk wieder zu jeder Zeit Ich möchte das Internet zu nutzen, E-Mails abrufen oder Bilder senden, aber die Rückkehr auf die Lebensdauer der Batterie zu drehen müssen, damit macht es lohnt sich.

Große Führer, ich mochte es wirklich. Ich benutze Advanced Task Manager Free auf meinem Android und mit dieser Anwendung können Sie ein Widget hinzufügen, die die Menge an Speicherplatz in Anspruch nimmt als die Verknüpfung oben auf einem Bildschirm setzen. Alles, was ich tun müssen, ist das Widget klicken und es wird alle offenen Anwendungen zu töten, die ich nicht schon exluded, ich weiß, dass ich jedes Mal, wenn mein Bildschirm abgeschaltet und es hilft wirklich, meine Lebensdauer der Batterie.

Ich finde, die über Batterie völlig nutzlos auf meinem 2.1 Samsung Moment. Es immer nur drei Zeilen in der Liste. Im Moment ist es zeigt

Android-System 91%; Handy Standby 7%; Telefon Idle 2%

Um ehrlich zu sein, das ist ziemlich typisch für mich, wenn ich es überprüfen. Ich Kepe bereits die Helligkeit bei 10%, disbale WiFi und ich halte GPS die meiste Zeit deaktiviert. Ich bin glücklich, wenn ich 10 Stunden aus meiner Batterie erhalten.

Ich habe die Kommentare einen Blick zu, aber wenn dies erwähnt wurde, ich entschuldige mich

http://www.appbrain.com/app/pl.polidea.y5

Es stellt sich auf WiFi nur bei bekannten Netzwerke sind um und trägt dazu bei, mit manuell WiFi ein- und ausgeschaltet werden. Ich habe es ein seit fast Tag auf meinem Handy hatte.

Mit anderen Worten: Leute, Krüppel Ihre Telefone, so dass, Sie sind in der Lage, es zu benutzen. Es muss besser sein, Batterie-Management in Android eingebaute Codierung;. Auf Google Kommen.

@Jm

Es ist, es ist wirklich gut funktioniert. Aber wie auf jedem Handy, wenn Sie alles auf und alle Ihre Anwendungen Synchronisierung alle 10 Minuten verlassen, die Batterie wird zu saugen.

Das ist toll, aber ich finde die einfachste Weg, eine lange Lebensdauer zu erhalten, ist nur die Datenverbindung deaktivieren. Es ist einfach (halten Sie die obere Taste auf der unglaublich für einen Moment, und der Bildschirm erscheint). Wenn ich Daten brauchen, ich kann es nur drehen wieder nach oben, was auch immer öffnen App und gehen. Dann schalten Sie ihn wieder ab.

Ich bekomme sehr lange Akkulaufzeit, und es ist viel einfacher, als die Super-Tuning oben.

Hm;. Ich habe das Samsung Captivate;. Mein Bildschirm macht 60% meiner Batterie entladen. (Mit viel Einsatz und viele Widgets / apps ständig auf WiFi-Aktualisierung); Meine Hintergrundbeleuchtung wird den ganzen Weg hinunter gedreht;. Es ist immer noch heller als ich brauche. Seufzer.

Ich entfernte die Twitter-App und meine FB-Konto von meinem Held und in der Regel bis zu diesem Zeitpunkt heute meine Batterie auf 1/2 nach unten wäre. Ich bin immer noch über 3/4 berechnet. Nun wird ein Teil davon gewährt wird, weil Im Kommissionierung es nicht bis an diesen Standorten zu suchen jetzt so dem Bildschirm ist nicht auf, es ist nicht so viele Daten übertragen, und nicht so viele CPU-Zyklen verwenden. Ich werde nur für das Zeug mein iPad verwenden.

diese sind alle gesunden Menschenverstand Dinge, die Sie auf jeden Fall tun sollten. für die meisten meiner Vorschläge benötigen Sie Root-Zugriff, wie die Zeit zwischen WiFi-Scans zu erhöhen, oder die Hintergrundbeleuchtung niedriger als die O fallen / S ermöglicht in der Regel. Die einzige Spitze i die avg Benutzer geben könnte die neue Facebook App, v1.3 und 1.3.1 Graben. Ich weiß, ich weiß, es ist hübsch und persönlich liebe ich es aber als 1.3 wurde veröffentlicht Menschen entdeckt, dass es nicht Ihr Telefon Schlaf richtig lassen würde und wurde großen Lebensdauer der Batterie zu entleeren. Ein oder zwei Tage später veröffentlichten sie in meinen Tests 1.3.1but es nicht das Problem zu beheben. Es könnte noch vorhanden für mich, da ich verwurzelt bin und mit der neuesten durchgesickert Froyo (FRG22) bauen so, dass mein Problem sein. Es war etwas schwer zu entdecken, weil die Batterie Menü tut Show Facebook etwas zu essen, bis zusätzliche, bis Sie ein wenig tiefer graben. Um zu sehen, es wird Sie Ersatzteile oder BatteryLeft benötigen (keine Wurzel benötigt entweder) installiert, so dass man bekommen kann er tot Batterie Geschichte Display versteckt. Dort Sie “Sonstige Nutzung” auf “Partial wake usage” ändern, und Sie werden sehen, Facebook frisst zusätzliche Batterie, wenn das Telefon schlafen sollten.

was ist traurig über diese Welt ist Menschen haben Technologie verbessert, aber kann nicht scheinen, um die Batterien zu verbessern dauert es leistungsfähigere Geräte mit Strom zu versorgen.

Verwenden Sie ein Programm wie Omnidroid (http://code.google.com/p/omnidroid/), um automatisch einige dieser Einstellungen umschalten (Helligkeit, Wi-Fi), wenn geringer Leistung oder vom Netz getrennt.

Sie zeigen eine Task Killer in Ihre Screenshots, sie funktionieren nicht in Android 2.2 (Froyo). Sie machen einen Verweis auf die folgenden

Deaktivieren Sie Ihre Wi-Fi, wenn Sie brauchen es nicht

Wi-Fi kann wirklich Daten auf dem Telefon beschleunigen den Zugriff auf

Um, die meisten Handys sind in der Regel auf einem Netzwerk ausgeführt werden unter Verwendung von entweder 3 oder 4G, WiFi verwenden ist auch übertrieben und nicht beschleunigen NICHT Ihre Daten zugreifen kann. Es ist wie der Versuch, zwei Schlüssel in ein Schloss zu bringen, nur Sie einen Schlüssel benötigen und Sie sind bereits für 3 / 4G Abdeckung zahlt, also warum wieder befürworten Sie, dass auch WiFi auf, wenn im Netzwerk bewachsenen Bereich sein sollte?

Der Artikel ist in Ordnung, braucht viel Umschreiben es relevant zu Froyo zu machen.

Es ist wahr, aber Batterie tut meiner x10 zuletzt für einen halben Tag nd, wenn ich es nicht, berühren Sie die Batterie zieht innerhalb von 24 Stunden aus ,, Ich bin so verwirrt Witz ah fone i wat wissen ernsthaft nicht zu tun.

Task-Killer-Applikationen sind irgendwie sinnlos auf Android. Wenn Android denkt, dass es mehr Speicher benötigt, wird es schwer zu stoppen je nachdem, welcher Prozess es Zahlen am besten ist. Das Töten eines Prozesses mit einem Task Killer erhöht nur die Arbeitsbelastung am Telefon das nächste Mal wird der Prozess gestartet.

Die Moral der Geschichte ist, dass Sie sollten darum kümmern, was Sie mit dem Telefon zu tun möchten, und die OS Sorgen über Prozesse und Speicher lassen. Als jemand oben erwähnt, können Sie tatsächlich mehr schaden als nützen werden.

Auto Aufgabe Tötung ist ein Mythos. Es wird nicht helfen, und wird manchmal schlimmer sein.

Installieren Sie den Flugzeugmodus Wi-Fi-Tool von Daniel Velazco. Es ist auf dem Markt. Sie können es in den Flugmodus versetzen, außer mit Wi-Fi noch läuft. Dies kann manchmal helfen.

Mein HTC Hero verfügt nicht über die Batterie-Bildschirm in der ersten Spitze

Auch Vibration ausgeschaltet ist ein wichtiges Merkmal. Das leert den Akku jedes Mal, wenn Sie eine Nachricht senden.

Wenn Sie nicht über einen der Vorschläge wusste in diesem Beitrag nicht aufgeführt sind, tragen Sie verdienen ein Android-Handy zu besitzen.

Wäre das nicht eine kuratierte Anwendung Marktplatz mit prüft APIs, die auf den Schutz Akkulaufzeit fokussiert sein der Weg zu gehen?

Ich sage nicht, schließen die Plattform nach unten und auf den Markt beschränken. Ich sage, was ist, wenn es gab einen anderen Markt, der von Google (oder eine nominierte Dritten) und hatten App-Entwicklung beschränkt sich auf Praktiken kuratiert wurde, die Lebensdauer der Batterie nicht töten?

Ich für meinen Teil würde gerne ein wenig mehr Geld zahlen Apps aus einem solchen Markt zu kaufen, um die Beruhigung zu haben, dass sie meine Lebensdauer der Batterie schaden werde nicht.

Aber sagen, dass das iPhone für teh win! 🙂

Ich benutze Autorun-Killer auf meinem Nexus One (keine Notwendigkeit, es zu verankern). Jetzt kann ich alle diese Anwendungen zu deaktivieren, die am Telefon Booten starten (es gibt eine Menge Sie sich sogar vorstellen kann). Das verbessert Boot-Zeit (nicht so nützlich) und gibt mir die Kontrolle über geladene Apps. Es ist eine wichtige Sache zu haben, nur verwendet Apps geladen, so dass Sie Speicher und eine kleine Batterie zu sparen. Das Be- und Entladen Anwendungen verbrauchen CPU und aktive Anwendungen auch tun könnte. Deshalb habe ich auch Advanced Task-Manager verwenden, CPU und Speicher raubend Anwendungen zu steuern. So kann ich Hintergrund laufenden Anwendungen zu töten, die zu viele CPU verbrauchen oder erhöhen die Speichernutzung ohne Sinn.

Mein 3G-Verbindung aktiviert wird nur bei Bedarf (wie Wifi), aber ich benutze keine Apps wie Twitter, Google Talk oder Facebook, die mehr interaktiv sind als Google Mail. Sie Bluetooth nicht zu verwenden viel und Bildschirm hell ist auf auto.

By the way, um gute Führung unsere Telefone halten länger laufen.

Alles war in Ordnung mit meinem N1 bis vor kurzem, wenn die Batterie gestartet von der vollen immer laufen bis auf Null in nur 6,5 Stunden !! Die Grafik Batteriebetrieb hat gezeigt, dass dies passiert ist, wenn die “Android OS ‘verwendet, um bis zu 90% der Batterie. Ich dachte, dass das Android OS nur etwa 2% oder so zu verwenden, verwendet. Außerdem habe ich installiert das neueste Update von Google Maps, so vielleicht würde, dass bei der Diagnose helfen. Bitte helfen Sie, wie Recht vor, diese Batterieverbrauch Problem zu setzen. Außerdem bekommt das Telefon ein wenig warm während dieser Ausreißer Batterie Frass Ereignisse.

Interessanter Artikel, obwohl ich denke, Modus aktivieren Flugzeug von WiFi, um loszuwerden, ist nicht ein guter Tipp.

Wie auch immer, auf meinem Samsung Galaxy S Batterie-Statistik-Bildschirm I 44% für die Anzeige zu lesen. Es sagt mir auch 6 1/2 h seit dem letzten eingesteckt und “Zeit” für Anzeige beträgt 30 min. Heißt das, dass 30 Minuten der Anzeigenverbrauch entfallen 44% der gesamten Batterieverbrauch? Um Ihnen die Wahrheit sagen ich das Layout der Batterie-Statistik-Bildschirm finden sehr verwirrend und nicht gerade intuitiv. Die schlechte deutsche Übersetzung nicht, es einfacher zu machen. Aber das Telefon nicht auf Englisch ist keine Option, da dann nicht ich habe die deutsche Tastaturlayout nicht mehr. Android saugt mit dieser Verbindung zwischen UI-Sprache und Tastaturbelegung …

Ich habe die Helligkeit des auf die niedrigste Einstellung eingestellt Bildschirm, wie es immer noch hell genug ist, dann auch wenn ich draußen bin. WiFi ist nur in meinem Haus oder im Büro aktiviert und die Bluetooth wird nicht verwendet. Es ist ein Google Mail-Konto, das mit Push geprüft werden soll, eingestellt. Ich habe das Telefon zu laden jeden Abend und möchte dies jedem anderen Tag vielleicht zu minimieren oder so. Ist das möglich?

Dank; Thomas

Deaktivieren Wifi tut nichts. Informationen von Google aus dem ich gepostet / O sagt, dass Wifi verwendet fast keine Batterie, es sei denn Daten fließt. Sie schlugen vor, auch Wifi anstelle von 3G zu verwenden, um Batterie zu sparen. Obwohl es ein wenig mehr Batterie als 3G verwendet, um Daten zu übertragen, überträgt es Daten schneller und schaltet ab. 3G dauert länger Seiten zu laden verursacht es mehr Batterie zu verwenden. Am Ende des Tages, wenn mein Akku fast tot ist, sagt meine Batterie Informationen, die Live-Wallpaper etwa 5% verwendet. Das ist nichts zu deaktivieren es. Die meisten Informationen auf dieser Seite geht gegen alles, was Google sagte, an ihren I / O.

Quelle: http://img97.imageshack.us/img97/9594/batteryconsumption.jpg

Beachten Sie, wie Wifi verwendet fast 0 Batterie, es sei denn Daten fließt. Beachten Sie auch, wie Wifi mehr Batterie verwendet, während Informationen werden übertragen, aber die Informationsübertragungen so viel schneller mit Wifi. Wenn die Webseite geladen (oder jede andere Datenanforderung) Wi-Fi auf nahe 0 Energieverbrauch geht zurück, während 3G noch Belastung sein würde.

Die Informationen über die Aufgaben Tötung ist absurd. Töten Anwendungen im Hintergrund wird Ihr Handy nicht beschleunigen oder Batterie speichern. Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden, werden in Ihrem RAM gespeichert. RAM verwendet den gleichen Stromverbrauch, wenn sie voll oder leer ist.

Google Developer: http://www.youtube.com/watch?v=fL6gSd4ugSI

Ich glaube, ich mit den Informationen auf der Google I / O angegeben gehen werde …

Ich bin neugierig, wie Sie die Screenshots von Ihrer genauen Telefon? Ich habe mit Emulatoren für Screenshots, sondern die Fähigkeit, aus dem Telefon nützlich wäre direkt zu übernehmen.

Probleme wie diese – die fast universelle Ärger der Batterie saugen und klobig Hardware – ist der Hauptgrund, warum das iPhone so dominant ist.

Ich liebe die Philosophie des Android Open-Source-Betriebssystem, und ich kann sehen, dass es einen Unterschied zwischen OS und Hardware-Probleme ist, aber die meisten Menschen nicht. Die meisten Menschen werden erwartet, dass die Dinge gut funktionieren, wenn man sie aus der Box zu bekommen. Wenn sie dies nicht tun, werden sie das ganze Paket schuld.

Mit den Android-Handys, wird Google Null Qualitätskontrolle ausgeübt zu haben. Mit dem iPhone, alles vom Betriebssystem auf die Hardware auf der Verpackung wird von Apple betreut. Ja, sie biss es schwer, wenn sie in der Antennenproblem in der neuesten Version entworfen. But their phones are still, over all, a far more satisfactory experience for the average Joe.

It’s frustrating. I want the Android to dominate, because open source is that much cooler than the proprietary and controlling approach of Apple. But I am very frequently frustrated with my g1, and now I see from the comment thread here that my frustration isn’t likely to dissipate much if I decide to move up to a newer model Android phone. AAARRRGGGHHH!

“You can setup an auto-kill list for applications you don’t use that often—make them cut off when you shut off the screen, or after an interval. ”

This is a bad idea. Warum? Lesen

For Dummies;http://android.nextapp.com/site/systempanel/doc/autokill

For Techis;http://android-developers.blogspot.com/2010/04/multitasking-android-way.html

it earnestly surprises me how many android users don’t know about every single one of these tips already. they all seem like common sense to me but i’ve had to school each and every one of my fellow android-powered friends in most of the information above, especially about unnecessarily keeping gps enabled when it explicitly warns that it eats battery! so clearly, while this guide isn’t much direct help to me, it’s definitely useful to the masses. and some of the comments are interesting.:P

thankx for the tip on advanced task cleaner. i use both advanced task killer and advanced task manager but neither one is exactly what i want so i’ll try out atc next.:)

Too bad there are no ‘tweet this’ buttons for posts! (or maybe I just can’t see them)

Too bad this battery feature is not available in 1.5.;Besides all the other points are very helpful and promising.:)

Agreed on the no-go for task killers! Ultimately, they turn out to be the cause of a whole ‘nother set of problems.

Sorry, iPhone fan-boys — the iPhone was FAR worse for me in terms of battery life, *and* I couldn’t replace the battery.

I realize it’s a pain to have to worry about battery life, and I do hope that Google/Android takes a cue from Palm (who improved their Pre’s battery life by leaps and bounds with a single update to the firmware), but in the meantime I

(a) follow the common-sense recommendations above (disable connection items when not needed, etc.)

(b) carry a spare battery — or — a solar charger

and (c) keep it plugged in whenever possible (home, office, car)

I wouldn’t give up my Evo for all the iPhones/iPads or old-style flipphones in the world….

Hallo

I have downloaded one new app, I wanted to check how much battery the app consumes. How do I check that?

I recently went on vacation out of the country, and did not bring my phone. While gone, I discovered a method much more effective than airplane mode to save battery life. The procedure as follows

1. Press and hold top button for 2 Sec.;2. Select “Power Off”

That is!!!

Using this method, I was gone 2 weeks. I came back and still had 97% battery life!!!! This mode makes your phone equally as effective in phone, Bluetooth, and wifi modes as airplane mode, but with much better battery life!!!

Give it a try and left me know if you experience the same results.

Possible fix — Skip to the bottom if you’re short on time

I usually leave my cell phone turned on and in my car while I’m at work. I had the problem of coming back to my phone after a full charge and seeing that it need to be plugged in! Or worse yet, it already shut off since the battery was too low. “Nonsense,” I thought. I didn’t use the phone at all for those 8 hours!

Over a few weeks I independently tried all sorts of things to try to solve my battery life issue;– the usual: turn screen brightness down, no GPS unless using Maps, no Bluetooth unless driving;– switched the phone to Airplane Mode -> FAIL — Phone idle percentage would be around 70%;– un-installed ALL non-stock applications -> FAIL — Cell standby percentage would be the majority;– turning off Auto Sync -> FAIL

I narrowed the problem down to the Browser. If you’re like me, your Browser’s home page is the Google mobile search page — you know, the one that tries to use your phone’s location when you perform a search.

Whenever I restarted my phone, I couldn’t repeat my battery problem. This is probably because the Browser wasn’t invoked and thus Google’s home page (with location service) wasn’t invoked. So now I get into the habit of Force Quitting the browser before leaving my phone in the car. I haven’t yet tried adjusting the search page’s setting to select ‘No’ for “Allow use of device location?” But I think this will yield the same result.

Long story short;– Force quit your Browser (Phone Settings -> Applications -> Manage applications -> Running tab -> select Browser -> select Force stop);or;– Disable use of device location on Google’s mobile homepage (On the Google mobile search page click the Settings link -> select ‘No’ for “Allow use of device location?”);or maybe;– Change your Browser homepage to something else

Ich hoffe, das hilft!

This is awesome info for beginers like me

Most of the android phones have built it task killers, it would be stupid to download another, just a word to the wise..

I use battery saver, it helps a lot, easy way to turn off stuff really quickly

Recently got a Motorola Harm Android,Phoneis Good but the battery backup is worst……..

I just want to know howto save androud phone battery from idel.

===========!!!!!!!!!!!!!!!=============;Yeah this guide is good, but it is very basic and mostly it is not enough!;My first advice is=> Use a fine tuned mod and not the basic shitty stuff;I’ve a Samsung Galaxy S i9000 and I’m using Darky’s v8.1 mod (based on Android 2.2.1) and the juice lasts for 48-60 hours with normal usage (wifi usually on because I need it to get my mails, also reading books on it and listening to music), but with lower usage I was able to make it unplugged for 4 days.;Also it is possible that your battery cache is storing false info from your battery percentage, if you’ve a newer kernel, the you should clear it and deplete from 100% to zero, this way the cache will store the true range of your battery capacity.;Also there are a lot more tips and tricks, you only need to search the web,);Regards from Hungary!

Turn “Haptic Feedback” off, just turning this off I got another ~2 hours of battery life on my Captivate.

Danke dafür. I was down to 3 hours of standby life. With your help, I found a silly app that I rarely used but thought it needed to synch with GPS continuously. Killing that, along with some other apps that synched too often, and I’m up to 16 hours of fairly active use. That is good enough for me and better than I’ve had since getting a smartphone.

just buy a spare battery

Get an iPhone 4. I have one and have nothing to worry bout battery. Been using wifi,apps,games and battery still holding strong at the end of the day. Yeah, multitasking on iPhone is not like on android, but hey, at least I don’t have to carry around spare charges and task managing my smartphone that’s suppose to be smart enough to mange itself in the first place.

I like android and all it’s capabilities, but I love iPhone even more.:)

Hello Everyone great guide, but I have only have question about email check frequency setting for Gmail.;I am new to Android so please bare with me. I just got Droid X running 2.2 Froyo and I went to Account settings and I can not find email check frequency anywhere not even in OS settings menu. So if this setting is removed from 2.2 then where do I go to change email frequency settings? can someone please help.

Vielen Dank.

i pull my fone off the charger at 6:55 am then turn it off at 7:40. i turn it on again at 3:15pm and text a lot and stuff and it usually makes it through the day. i had CHOMPSMS and i deleted it and noticed a lot longer battery life. it is apps after all and i only have 2 apps now because of it

All this advice is crap. Just put your POS phone back in the box and take it back. Android especially the shitty Samsung phones are losers. They need to fix this problem now.

And, on top of all that, set your wallpaper to something all black or close to all black. No downside, less power, happier planet!

Android eats battery power like anything. All the tips are the only thing you can do to stop battery getting drained soon.

Nice useful tips to save/extend battery life for Android based phones.

I like this.

actually before few days i buy a cell lg optimus n i charged last night till 11 pm (fully charged) but in morning i got shocked when seen the battery its only 54 percent how is it possible? when i seen the usage, my cell using 60 percent battery in standby. how is it possible?

plz give me a solution for that

This is going to seem like a really dumb question but a kid has just put a screen saver on my Samsung and I can’t get rid of it. I just want my original screen back. The picture of the city street that we must all start with. Bitte helfen !!

For android phones do not put all the widgets on the panels of your phone it can cause more work to the sync engine of your android phones. Just put those widgets that you need uninstall those apps that you don’t use. Power off your phone.

Schöner Artikel. But it is all about turning a smart phone back to dumb.;I got new myTouch 4G and it used to drain out every 7 to 8 hours (even in stand by mode – with all location, wi-fi, background data, sync turned off)

Returned it in 8 days and back to my BB. I wonder how Android is gaining popularity with this big problem in their backyard.

For all of those who still haven’t tried JuiceDefender, try it at least for a few days. It doesn’t cost anything and can really make a difference!;Simply put, what JuiceDefender does is it automatically manages the most battery-draining components of your handset (GPS, WiFi, etc.), powering them only when they are actually needed …rather than leaving them on all the time. So your phone is not crippled, it’s just much more power efficient!;Anyway JuiceDefender does much more than that, it’s literally full packed with features for battery consumption optimization (connectivity scheduling, location-aware controls, battery threshold controls, etc.). It’s quite amazing what it can do.;It is fully customizable and fully automatic, meaning that it only needs to be set up once, and then it runs by itself improving battery life from behind the scene.;Think about it before spending 50$ on an extra battery, going nuts by micro-tweaking or even giving up on Android.;You can find some video reviews on JuiceDefender’s Facebook Page and more info on its website.

regarding the “Battery Usage Screen”, how do you read it? does it mean that the phone being idle consumes 15% more battery??

Kudos to Outtanames999 he is right on the mark about Samdung Android phones, they are P’sOS! What a total waste of $$

Fail to this article for suggesting to use a task killer. I see we must not have much experience with Linux do we? Also Cinny the nexus S is made by Samsung. Case rested.

my battery drains veryfast when I’m browsing using packet data and while sharing wifi(hotspot);isthis normal?

Great article…have added all relevant to my Galaxy S…sitting back and waiting for the battery bar to slow down now!

Simple thing that you could do is that use network and display properties only when necessary.;This simple tip can saves your batteries 2x longer.

What does one need to do if they find that Android System is the one utilising the battery the most? Anyone having any idea please help.

I ditched the Weather Channel and my battery usage is now a couple of days on the MyTouch with Android 2.2. I am going to reload and tell it not to use GPS. I can always request the weather with a zip code where I am at that time.

But those iSheep!!! They just KILL ME! You could not PAY ME to own ANY of that Apple garbage.

my phone samsung galaxy sl was left 78% of battery during night but the next morning the phone was out of battery and i checked the battery mainly used for cell standby (> 60%). any solution? how to reduce the cell standby %??

Helpful article and discussion. A new HTC software update from Verizon seems to help my thunderbolt. I use WiFi when available, 4G drains battery very fast: 4 hrs 4G v 12-13 hr w WiFi. I use airplane mode & sleep when not in use – turning off/on drains more than it saves.

I need to get back into programming, but in the meantime, is there an app that automates a lot of these steps that you can customize for specific battery levels? So far, no dice on search.

Otherwise, great article. Hits all the good points.;Cheers.

my android lasts 2+ days… just turn off apps you dont need…:D

This worked for me. I don’t need to have all the settings on while at work so I turned the GPS and WiFi off. I’ll just have to see how it works when I am out and about.

I have on my samsung galaxy S

Custom rom with black theme (black is good to save battery);setCPU at 400mhz normally on-demand and 100mhz when screen OFF

I’m also using Titanium backup PRO to freeze and delete user apps and system apps that arn’t needed;for “me”(USE extreme caution if you plan on freezing/deleting system apps!!!!)

Autostarts is the best app i have ever seen for disabling apps from starting when your phone boot up.

I have just recently changed my theme to black and installed setCPU + autostarts…;But before that i got 2 days with heavy use

What i don’t recommend is, DONT use Juicedefender if you dont use 3g/wifi that much, it will do more harm to your batterylife…. I have an unlimited data plan on my phone and i have since long have uninstalled juicedefender,…;i even had ultimatejuice but it didn’t need it that much

Thanks for every thing explained but my problem is not solved still. can you just help me and explain to me what is cell standby and phone idle and how i can reduce it because its the hell consuming a lot of battery on my phone.thanx

great !!!;the backlight timer and the brightness decrement has got a change in my battery lifecycle.;when i turn on my netconnection the appplications get automatically updated.any one plz tell the soluion to this to disable it.

Isn’t suspicious?, it’s incredible how much the wireless functions (WiFi, GPS) waste the battery than the normal 3g calls/data…;I can bet they have an arrangement with the phone companies to force battery consume on other wireless connections than 3g, with windows mobile the battery quite different…

I have been back and forth to the Verizon store and I am sick of this phone. It looses way too much battery life. Also, the Google maps takes forever to load when using the GPS. Sometimes it does not kick in for 20 minutes or so while driving. Does this happen to anyone else? I am hoping they replace this phone as I think I have a lemon. This is by the way a ‘droid 2.

@oketcho augustine – I assume Phone Idle is the phone looking for network/data when it is in sleep. But Im not positive on that one. Im also not positive how to shut this off, other than using Juice Defender, whose main function is turning off data when the phone sleeps(among many other functions).

If you click on “Cell Standby” it will tell you what % of the time your phone is without a signal, which is the likely culprit as to why its eating up so much battery. I have been known to be w/out a signal more than 50% of the day, since my reception is so bad at my work. So occasionally I leave my phone in my car, where it has better reception. Turning off 4G when its not available or your not using it might help. I’ve been using Phone Info lately for that, but there are many others.

superb tips …!! thanks a lot..!

Thx, nice article.;I recommend two freeware software as the other commenters.

The Juice Defender beta is help to minimize the unnecessary data connections and turn off the Wi-Fi, Bluetooth, GPS if the battery going too low.

The Timeriffic help to setup profiles (example the data connection is not necessary for me weekdays between 10pm-6am and can change the volume, backlight, wi-fi, gps etc.) and working together with the APNDroid and RingGuard);With this two software my Galaxy S II working for two days. (approx. 2hrs talk, some music, ebook, game, few minutes gps and facebook using every day.)

It’s quite simple really.

Disable DATA

Disable 3G and use 2G only

Set home screen to low back light and a blank wallpaper

VOILA. 24 hours +++++++ of battery and full phone useage.

If and when you need email, turn it all back on.

Thxz a lot i really needed this for my trip which takes 13 hours I know that I can’t last without my phone so I needed this

Hallo

Nice article please keep it up. can anyone guide me how to enable USB mas storage in galaxy fit..

Regards;Rajwan Ahmed

@jerrod “when i check my battery it says “camera” for 96%? that doesnt seem right–i dont use my camera that much.”

Me too… and i never use the camera!. Shitty phone or shitty Android? Mine’s an Orange San Francisco.

I’m not very tech oriented and fairly new at this. My LG Optimus was using a ton of battery like every 2-3 hours when I first got it so I began to investigate. Not really knowing what I was doing I made the mistake of going to settings-applications-running services to see what all was running. I wanted to “turn off” the app and went to stop service where it gives a warning about it wont work until started again. The part about “this may have undesirable on the application….” is what concerns me. I can’t seem to get these applications to work again like Market so I can download things like Juice Defender mentioned here. Kann mir jemand helfen? I really don’t want to do a factory reset and lose all my setups.

Okay I’ve never been so frustrated with a phone. I have carry my charger with me all the time. When first got the phone, a few weeks ago I wouldn’t need to plug in my phone for 3 days if a didn’t use it too much. I didn’t use any apps at first. Than slowly i only downlaoded a couple and even than I barely use it! Progressively my battery just kept getting worse and worse. It’s been gradual, very weird. One of my friends sent me a link to this website and showed me how to turn off all these apps and anything that potentially might be draining my battery! So right after I expected the battery to be extended. On my way home from work I called my boyfriend for 1-2min. Once I got of the phone I saw the battery go from almost have 1/2 to connect battery to charger. So when I got home at night I plugged in the phone and allowed it to fully charge, than I unplugged it! I did not use the phone the whole night and by morning the battery was almost fully drained! So I checked my battery usage to makesure I didn’t miss anything and it said cell standby 51%, and phone idle 50%. That’s totally unacceptable. I think I got a bad phone. I love this phone, but I can’t use it I need a replacement.

What is the use of purchasing a mobile phone when it is not serving the purpose. Android platform no matter how fast it could be but is still lagging in terms of technology because could not fix the very flaw battery issue (no battery no use of features) that killing the very meaning of mobile device. I would rather use a dated o.s which serves my purpose substantially and is stable enough to keep me connected atleast for telephony.

But i am hopeful there will a sensible platform for mobile phones, developed soon by sensible people who would restore the sense of mobile phones. Mobile phones are phones and computers are computers. Grow up. Thats why battery issue. putting wrong software on the wrong hardware.

Just looked over many comments for Tasker in Android Market. It INCREASES battery consumption a lot. Maybe shouldn’t be recommended in a battery-saving article.

It is a very bad thing we have with all android phones.

does it cost you if you dont exit everything from your task manager???

i believe that the usage report is telling you…that of the battery usage that you had…51% was for one thing and 40% was for another and 9% was for another…it does not mean that 51% of your battery was used …it means that even if only 1% of your battery was used…then 51% of that 1% was for that particular thing…do the math, add up all the usages…it will round, but the total should be close to 100%… it is not how much battery was used

setcpu for the win: underclocks to save battery & overclock for better performance

Just finished reading your article and all of;the comments. That’s on my Optimus V;still have 48% of my battery left. According to Browser’s app, that was about 1.8 MB of information. It only took;2 seconds to capture, but hours to read.;To conserve the battery I simply went from your web-page to Airplane mode;allowing me to turn the screen off, go;to supper, come back, turn on the screen and read some more……repeat, repeat;Sometimes ya just gotta rest your eyes.;Well there. Just took it out of Airplane;mode & all the text that I’ve written is;still there. OK then, Submit Comment.

I got my droid two weeks ago and I’m just curious…

Instead of bothering with Task Killer, Juice Defender and all that stuff, why not just do what the article says to do (use the power widget to toggle wi-fi, GPS, etc. on and off)? Seems like those other apps are more trouble than what they’re worth.

I have a samsung galaxy indulge. Was getting 4-6 hours from stock battery even with turning off everything (gps, wifi, auto sync and background) for most of that time. got an extended battery ($15+/-) and universal clip type charger ($5) from amazon. First day with new battery turned everything on plus google maps at 3:00am. Left atlanta for savannah with navigation on the whole way.arrived about 8 am. Worked all day headed back to atlanta.got home at 9pm and still had over 10% battery juice. Definitely worth $20 I think.

I just have to chime in here about batteries and battery drain.

1) Both iPhone and Andoid phones (all cell phones in that manner) use Li-Ion batteries. This technology are good for about 300-400 full charge cycles. So if you drain your phone COMPLETELY every day, expect to replace it every year. +1 for Android phones where the batteries are replaceable

2) Phones all use the same technology at the physical layer. If you’re transmitting data, it draws the most power. Also there is a window around a data transfer where it keeps the session up. 1 sync of 100kb is way less power than 4 syncs of 25kb. To sync, it also needs to wake up the processor. So by changing a sync from every 15mins to every hour, you do wonders for your processor. This is the same on iPhone or Android. It is the way the core technology work and has nothing to do with how Google (Android) or Apple implemented it. Install the same apps with the same syncing intervals and battery drain will be the same with this regard.

3) Android phones such as the Galaxy series with AMOLED screens draw more power for their screens than iPhone. It looks better though so it is a tradeoff some people make.

4) iPhone users have a euphoric view on their cell phones. The ignore the little annoyances because they feel blessed by the hand of Steve Jobs. An article posted by “scientists” illustrating how Apple products trigger the same part of the brain as religion. http://news.cnet.com/8301-17852_3-20064577-71.html

5) So if you want the same battery life as an iPhone, buy a phone with as small a screen as the iPhone (can’t get a Galaxy S2 or many HTC phones)… and as dim a screen as the iPhone (can’t get a Galaxy S or many HTC phones). And set up the same sync intervals and VOILA out of the box the same battery life. If you buy a bigger screen with the same size battery, you do the math. If you buy a brighter screen with the same size battery… same thing.

Forgot to add;I’ve got a Samsung Galaxy S2. Straight from the store a month ago. Added tons of games and apps. Two e-mail accounts syncing every hour, Facebook, Google+, news feeds and weather downloading, etc.. No task killer or anything done other than the base operating system controls and I get about 30hr on a charge sending emails and talking on the phone, playing the occassional game to waste time. Course if I start streaming YouTube, it’ll only last a couple hours, keeping the screen on, data session active, loud speakerphone and CPU spun up to full power processing the video-feed.

The easiest thing to do is download quick settings for free on the market. But I wasn’t able to do the whole data auto data thing.

Also note that if you have 5 applications all updating every 15 mins (i.e. email, twitter, facebook, news, traffic/weather), there is nothing syncing these up to all update at the same time. So you might have data activity 5 times every 15 mins which is every 3 mins. This will kill battery.

Is there a difference in using a white wallpaper vrs a black wallpaper

Some good tips but am really stunned to see that you would recommend AIRPLANE MODE in order to turn off wifi. This is absolutely the most idiotic suggestion ever – doing so will stop any phone calls & messages from being received. Yet you make no mention of this & people don’t always read comments. Task killers are debatable also.

You can turn off the function of searching for wifi in the wifi settings and turn wifi only on as needed using the power widget.

one app is recommend is “Watchdog lite” its a Task Manager (not Killer) you set the cpu threshold and it will notify you if a program uses more than that in the background, makes it very easy to spot misbehaving apps.

Pretty cool intel, very helpul…

@Brett;Yes, of course. A white background uses as much LCD power as possible, because it’s all bright, while a black screen doesn’t eat any LCD power (almost). But the difference shouldn’t be that big.

k i have a android…. its a LG Shine Plus With Google. and its soooo slow!!!! it keeps saying ” force Cloes” and its really making me mad!!!!!!!!!!!! i would give it 4 1/2 stars but im giving it 2 stars because its so slow. when im trying to call someone it always freezes and it takes me a while. and sometimes i have to turn off the phone and turn it bak on hoping it will go faster!!!;could it be becase the Lithiumlon polymer battery 2.7V in the phone??!! i dont understand!!!!;i need help!!!

-Millie.

My SGS is rooted and running the MIUI custom firmware, battery on light to medium usage lasts for about 2days.

Some tips would be to perform a full calibration & power cycle on the battery, for those on rooted phones, download either Titanium Backup or Root Explorer and remove/uninstall/rename an app called TelocationProvider.apk. By removing this you will see a decrease in your AndroidOS % resulting in lesser drain.

There are some who claim that by deleting the BatteryStats via CWM helps while others say its not good to delete this and takes longer for the battery to calibrate itself. Always give it a few full charges before you’ll notice a difference, allow the battery to calibrate itself (2 to 3 charges)

The thing I did that I noticed the biggest change was formatting the entire SDCard and flashing a clean rom from scratch.

Hope this helps some of you guys out there, I know how you feel, it drove me nuts.

I’m sure Juice Defender has been mentioned. It’s an unbelievably easy way to increase your battery life significantly. Another thing is to flash a custom ROM which is made to be lighter and more efficient. I can’t be 100% certain that it helps, but for my Fascinate it has greatly (I mean GREATLY) increased my phone’s speed, eliminated ANY lag time and just overall made the phone more enjoyable to use. I’m pretty sure it cuts battery usage too.

@Brett and Vortarulo

No, actually for a LCD a white background is best energy-wise because the background light is always on, but a black area additionally needs to have the transistors for the individual pixels powered on. The effect is relatively small, though (and of course darker display settings still help because they affect the back-light and not the transistors).

However, for AMOLED displays (and CRTs:D) it is the other way around, here you save large amounts of energy by using a dark theme/background, because an individual pixels battery drain is proportional to its brightness.

I’ve adjusted the display setting to the lowest possible level but the built-in battery usage screen still shows (display/backlight) at 80%. Need help.

Judging by the amount of stuff that you have to turn off, there is nothing left to enjoy in Android. I like the “openness” of Android but I will wait until the batteries get better before jumping into more than $600 affair that would cost me a lot of inconveniences.

It’s a trade off that I enjoy making. Openness is just as crucial as the ability to put it to use. Batteries aren’t that expensive and you all make me schizophrenic. Schönen Tag.

I just switched from iPhone to Android. When I read the “Complete Guide to Maximizing Your Android Phone’s Battery Life”, it amazed me that all these features that attracted me to Android need to be turned off.;One item they forgot to mention: If you turn off your device completely, the battery lasts a long long time:)

good advice! But you actually need not go through all this hassle – just get a good ROM installed!! I have a MOTO Defy and it lasts upto 48 hours and even more sometimes with normal use. When I’m on 3G / WiFi it lasts upto 36 hours. With lightning fast speed and such good battery backup, it not that bad I guess!!

I’ve a samsung galaxy mini it’s a good phone, but thre same battery issue, when using wifi the battery getting down from fully charge to zero after about 2:30 hours, the task killer doesn’t save battery, it’s using more battery plus slowing the phone too bcz it killing the apps that not using any power, but just work as a virtual memory to take aless time to open it when needed,I tried to reduce my usage of the phone as a test,I didn’t use any data connection (wifi,gps, packet data),I just use it as a phone & listening some music&I get a two days of battery life before need to recharging, absolutely it’s meaning I didn’t use the most of phone services& some of them need a internet connection all the time I think like news & weather widget, yahoo, youtube, market widgets all of them useless when no network connection, you can let the background data & location setting off when you using internet that will save battery & speeds up the data connection (up & downloading) too & just turn them on when needed, gallery is eating the battery too even when no video played so don’t use it if you don’t really need it, turn flight mode on when no signal or signal is week,bcz the phone using more power searching available network & you can turn it on at night too if you don’t expect important calls.I hope that helping you.thanks.

Some thing else, don’t clearing memory (RAM) all the time bcz it working like task killer app & kill the services didn’t use power or battery, just be sure you end take from the android task manager after using them & clearing ram memory when you need (when the device hang or freezing)

I have an HTC Sensation 4G rooted and flashed with XE Rom for beats audio, will be going to cyanogenmod as soon as there is an official release with an overclock. I barely lose 70% battery in a day (8AM-11PM) and am a heavy music/data user, often multi-tasking with music/games/web browsing. Most ROMs are undervolted as well as overclocked, and don’t use much battery life. For the average user, you can completely turn syncing off, I noticed it was a major improvement on battery life, and as stated, WiFi drains less juice than data, especially since you can set it off with tasker and what not. Brightness is still one of the main keys for battery life.

My samsung galaxy mini is too slow when browsing or downloading even when using 3g(hsdpa7.2), any one know why???

Try using WiFi, 3g is slow to start with, but you could also go and disable background data under settings/accounts and sync i believe, that should give a noticeable speed boost.

Thank you fours advice,i tired all that things before, but it’s still too slow, when using 2g, the download is faster than 3g, even it suspend many times when I trying download files, and 3g signal is very low either (5 to 13 as maximum from phone status list), when compared to nokia x6 (that lower hsdpa about 3.6mps), the x6 was much faster than galaxy, some one told me that is a phone problem, so what you think??is it??? and thanks again.

Thank you,Finally I found the reason, it was a problem with my sim card,I change it and I hour more browsing speed.Thanks alot.

No problem, glad it was resolved:)

Hi every one,i make simple test,i charged my phones battery to full,i enabled packet data setting (using 2g networks) & put weather widget on one of the screens I;have, make some calls (23 m), listening to some music (about 1 hour & a half, very light usage (no browsing or downloading,, no watching videos, at end of day(after 22 hours), my battery usage 35%, that’s mean that enabling packet data all the time don’t affect very much of battery life, it j just how many services & widgets that using back ground data you enabled, so;the android phones batteries life may be don’t enough for its great performance;services, but we can still learn how to;user our phones & here some advices

1) set your display brightness level to just what you need, for indoor using about 25:35% is very good, and adjust it when needed (like using your phone on sunny day).;2) don’t enable many services or widgets that are using back ground data, just what you really need & use& set the refresh rate to average (i set up the weather widget to update every 3 hours).;3) use a3g on-off widget to switching from 2g to 3g when needed (browsing & downloading), and back to 2g after finish, you can get the on-off 3g widget from android market for free.;4) use wifi to access the web when available, it’s much faster than 3g& less power using.;5) keep your wifi, bluetooth,gps,& rotation sensor disable if you don’t need them.;6) don’t download, using a task killer app, it don’t do any thing positive, it just kill apps that the android system using as a virtual memory to be quick & less power using when using those apps again, mean that the task killer is using power to turn apps (don’t use any power) off, and getting system(device) slower & use more power to enable them again.;7) as the task kilter, don’t clear your memory (ram) all time, it has the same effect of the task killer, just use it when needed (Device hang issue for example).;8) don’t use your phone as a computer all the time and usea real computer when you can, use your phone as computer just when really you need like searching about an important things & informations when no computer available.;I hop that helpful, the smart phones are great devices but manufactures really need to improve batteries, and I think they well.

######## I have a samsung Galaxy S Rooted with a custom ROM.

Roms make a MASSIVE difference on your batterys drain. One user pointed out that MANY of the ROMS he flashed on this phone gave him bad battery life at no more then 10 hours. A different rom (macnut11 if i remember correctly) gave him a huge increase. Keep this in mind.

I’ve come to the conclusion if you’ve done steps like toggling data, brightness, removing widgets and auto sync and still see a big drain then its time to replace your battery. They can only last so many cycles.

I’ve done all i can to reduce consumption and i get 8 hours tops WITHOUT data on. With it on im looking at 5-6 hours tops with medium usage.

Another thing to point out is what MODEM your ROM or phone comes with. Changing that will result in a different outcome.

It might simply be time to change your battery.

Hope i helped you all!########

############ Huge update by me for you guys just in time. I actually managed to crank out a ton more battery finally! I narrowed it down to two major things. Use the spare parts app to check your partial wake usage in your battery history. You’ll see whats eating your battery the most. Delete all the apps that you can do without. For me Tango was eating a decent percent and i never even use the app. Deleting it helped.

Another thing is to drain your phones battery to about 15 %, Turn your phone OFF (VERY Important) ! Charge too 100% (Some phones might not reach a full 100% so make sure not to keep an eye on that);If you have root… Boot into recovery using your hardbuttons, go to advance, wipe battery stats. You should be seeing a few more hours at least. My old rom didn’t allow my phone to sleep and charge which is why by battery was off by a lot.

These made a massive difference for me. XD Enjoy people.###########

The large clusters bananas grow in are known as “hands.”